Siedlung sehen!

23. November 2011
Von

Alter Kohle-Badeofen aus einer GAGFAH-Wohnung

Im Gästebuch des am 2. Oktober 2010 eröffneten „Museum Blankenfelde“ gibt es aber Dutzende Eintragungen. Also viele Worte wohlwollenden Zuspruchs und Danks. Wertende Worte, die Wesentliches in einem Satz sagen. Zum Beispiel: „Nicht nur ein architektonisch schön sanierter Keller, sondern auch eine wundervolle Ausstellung“.

Genug gute Gründe (siehe Maz vom 18. November 2011), die Schau nicht zum Jahresende zu schließen, wie ursprünglich beabsichtigt. Da nahezu die Hälfte der GAGFAH-Bewohner ihre Häuser in den Jahren 1937/1938 bezogen, jährt sich für sie das Jubiläums-Jahr des Einzugs in Blankenfelde 2012/2013. Deshalb wird die erste Dauerausstellung des Museums, „75 Jahre GAGFAH-Siedlung Blankenfelde“, auch 2012 die Besucher erwarten. Um dann zu formulieren, was eine Gruppe Berliner ins Gästebuch eintrug:

„Die Ausstellung ermöglichte uns viele Blicke in unsere Kindheit und Jugend“!

Kulturverein Blankenfelde

Print Friendly, PDF & Email

Artikel zum Thema

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.