Stimmungen schwingen

5. September 2012
Von
Thomas Büttner: rost art

Thomas Büttner: rost art

Nach der Feier zum 20. Jahrestag des Kulturvereins Blankenfelde nun den 15. Jahrestag der Existenz der „Alten Aula“ feiern? Nicht doch, obwohl das auch ein guter Grund wäre! Mit jeder Veranstaltung ehrt der Kulturverein sich und das Haus am Zossener Damm. Geehrt werden Verein und Besucher zum Jubiläum durch eine Kunstausstellung. Was wäre daran das Neue, da Ausstellungen seit 1998 zum selbstverständlichen Programm gehören?

Das Neue ist, dass ein Künstler eine Kunstausstellung inszeniert. Der an vielen europäischen Theatern tätige Bühnenbildner TOTO, der vor Jahren eine eigene Schau in der „Alten Aula“ hatte, präsentiert die Arbeiten von Werner Pawelleck und Thomas Büttner. Und das nicht auf die konventionelle Art, das heißt durch die übliche Hängung sowie das Arrangement der Plastiken.
Was Pawelleck und Büttner gemeinsam ist, dass sie sich ihre Impressionen und Materialien vom Strand der Ostsee „Zwischen Ahrenshoop und Darsser Ort“ holen. Also Sommer, Sonne, Strand im Herbst in der „Alten Aula“. Wenn da keine Stimmungen ins Schwingen kommen

Werner Pawelleck: Öl auf Material Strandgut

Werner Pawelleck: Öl auf Material Strandgut

 

Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 16. September 2012, 16 Uhr in der „Alten Aula“.

Kulturverein Blankenfelde

 

Print Friendly, PDF & Email

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.