Bundestagswahl: Der taktische Wähler

17. September 2013
Von
Glosse

Wahlen

Stimme abgeben?
Moment mal, kann ich denn damit rechnen, dass ich sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückerhalte? Oder wird die tatsächlich in einer Urne begraben? Auf nimmer Wiedersehen? Das hört sich nach Friedhof an.
Nun mal sachte, ich werde hier gar nichts abgeben, weder den Löffel noch die Stimme.
Und überhaupt, Heiserkeit und Stimmverlust, das kann schon mal vorkommen in feucht-fröhlicher Runde – aber wieso eigentlich  m u s s  ich bei einem Gelage meine Stimme  abgeben?
Noch dazu in einem Lokal, das schon um 18 Uhr dicht macht? Wo gibt´s  denn so was? Ich meine, wenns läuft, dann läufts …
Bloß gut – ich mach´ drei Kreuze  – dass ich in der Kneipe  m e i n e r  W a h l  bis ultimo durchmachen kann.(jb)

 

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.