„Alte Aula“ – Ein Abend mit Viktor Hofmann

16. November 2015
Von

viktor hoffmann 2014Am Freitag, dem 27.November 2015 um 19.30 Uhr können wir uns auf Musikerlebnis der besonderen Art freuen.
Viktor Hofmann, 1976 in Syktywkar – Republik Komi – geboren, kam mit 14 Jahren nach Deutschland. Nach dem Abitur an einem musischen Gymnasium studierte er Architektur ( Abschluss mit Diplom ), Freie Kunst in Weimar und Filmregie in Wien.
Seit mehr als zehn Jahren schreibt er seine Lieder und Gedichte selbst. Mit Witz und Humor trägt er seine Texte vor, spielt mit unsagbar viel Gefühl seine Instrumente und in seinen Liedern berühren uns die leisen sehr emotionalen Töne. Aber auch die kraftvoll und melancholisch vorgetragenen russischen Weisen bleiben unvergesslich.
Der Songpoet wird uns am Klavier eigene Kompositionen spielen, seine Lieder mit der Gitarre begleiten und das gefühlvolle Akkordeonspiel lässt Sehnsucht und Wehmut aufkommen.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem APHAIA-Verlag Berlin.

Karten an der Abendkasse, Eintritt: 6,– €

Kulturverein Blankenfelde e.V.
Zossener Damm 02

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.