Bürgerproteste helfen nicht! – Hat das System versagt?

20. Januar 2016
Von

Tags: , , , , , , ,

2 Responses to Bürgerproteste helfen nicht! – Hat das System versagt?

  1. 1. Februar 2016 at 10:50

    Ich habe hier nur eine kurze Frage: Hat es Sinn, die anderen deutschen Flughäfen, wie z.B. München, Frankfurt, Düsseldorf usw.anzuschreiben und diese zu bitten,z.B. durch Konkurrenzdruck den BER in Berlin-Schönefeld endgültig in die Insolvenz zu treiben und ggf. das Image des zukünftigen BER nachhaltig zu schädigen, aufgrund der vielen Skandale?
    Wer könnte ein solches Schreiben entsprechend formulieren?
    Für uns als Anwohner hätte das nur Vorteile, ebenso für die eben genannten Flughäfen.
    Bitte um eine Antwort, denn die Zeit drängt!

  2. Robert Trebus
    1. Februar 2016 at 22:23

    Ein regionaler Flughafen leben von seiner Lage, ein Drehkreuz zum Umsteigen von seinen Verbindungen zu anderen Flughäfen. Weder Münchnen noch Frankfurt wollen ein Drehkreuz in Berlin. Das würde sie Verbingungen kosten. Der Flughafen BER ist ein staatliches Unternehmen, solange die Politik ihm die Stange hält, kann er nicht in die Insolvenz gehen. Es gibt da nahezu unbegrenzten Zugriff auf unsere Steuereinnahmen. Ist das Image des BER nicht schon desaströs, schlechter geht nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.