LEIGA – Sonderausstellung „1813 – 1913 – 2013. Kriegsereignisse, Erinnerungsstätten, Gedenkkultur im Landkreis Teltow-Fläming“

24. Januar 2016
Von

Bülow-Denkmal in Dennewitz

In Zusammenarbeit mit dem Museum des Teltow gestaltet der Kulturverein Blankenfelde e.V. diese Ausstellung, die 2013 von dem Klausdorfer Professoren-Ehepaar Evamaria und Gerhard Engel erarbeitet wurde, in der „Alten Aula“, Zossener Damm 2. Die Eröffnung findet am

Samstag, den 30.01.2016 um 16.00 Uhr

statt. Evamaria und Gerhard Engel sind an diesem Tag anwesend und geben Erläuterungen dazu.
Historische Gedenktage, in diesem Fall die 200. Wiederkehr des Unabhängigkeitskrieges Preußens gegen die napoleonische Fremdherrschaft 1813, sind eine gute Gelegenheit, sich früherer Geschehnisse zu erinnern, das Wissen über sie aufzufrischen oder zu erweitern, zugleich aber auch Fragen an die Geschichte zu stellen und über die Antworten zu diskutieren.

Das Museum des Teltow in Wünsdorf, als Einrichtung des Landkreises Teltow-Fläming, beschäftigt sich auf vielfältige Art und Weise mit Geschichte und Naturkunde der Region. Daher lag es nahe, aus diesem Anlass eine Ausstellung zu gestalten, die das historische Geschehen schildert, sich aber zugleich auch den bis heute im Landkreis vielerorts vorhandenen Spuren und den Umständen ihrer Entstehung widmet.

Grundlage dieser gemeinsame Ausstellung ist ein im letzten Jahr vereinbarte Kooperation zwischen Museum und Kulturverein. Die Ausstellung wird bis zum 05.05. 2016 bei uns zu sehen sein.
Öffnungszeiten:  dienstags von 9 – 12 Uhr, vor unseren Veranstaltungen und nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 03379-374482 ).

Wir laden Sie herzlichst ein.

Vorstand des Kulturvereins

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.