BER-Schallschutz: VDGN bereitet Musterverfahren für die Betroffenen vor

7. Februar 2016
Von

klaerwerk hat inzwischen mehrfach zu einem geplanten Musterverfahren des VdGN in Sachen Schallschutz berichtet. Dazu fanden wir am vergangenen Freitag in der Maz einen wichtigen Terminhinweis. Wie inzwischen bekannt wurde, haben sich offenbar inzwischen so viele Schallschutz-Betroffene finanziell beteiligt, dass die Juristen des VDGN die unmittelbare Vorbereitung der Klage in Angriff nehmen konnten.
In diesem Zusammenhang laden VDGN und BVBB am Mittwoch, den 10.02.2016 um 19.00 alle Betroffenen in die Blankenfelder Grüne Passage zu einer weiteren Informationsveranstaltung ein.
Wer also inzwischen die Nase voll hat von den Praktiken der FBB und zu der Überzeugung gelangt ist, hier hilft kein Diskutieren mehr sondern nur noch Klagen, sollte sich auf den Weg machen – und sich, falls nicht schon geschehen, finanziell beteiligen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: ,

One Response to BER-Schallschutz: VDGN bereitet Musterverfahren für die Betroffenen vor

  1. 8. Februar 2016 at 10:01

    Soweit mir bekannt ist, gibt es mehrere Rechtsanwaltsbüros, die gegen die Praktiken des BER vorgehen.
    Interessant für die Leser hier im Forum ist sicherlich die Auflistung aller Anschriften dieser Büros.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.