Der Kulturverein Blankenfelde informiert

Der Kulturverein Blankenfelde hat mit dem Transportunternehmen  Michael Scheithauer vereinbart,  einen Shuttle-Dienst einzurichten zu den Veranstaltungen in der „Alten Aula“.
Die erste Möglichkeit wird am 17.06. 2016  zum Konzert mit Sonja Walter sein.
Das Konzert steht unter dem Motto „An einem Sommertag“, dargeboten werden Sommerlieder und -gedichte, Opernarien, Musicalsongs. Die Pressemitteilung zum Konzert kommt etwas später.
Zu diesem Konzert wird erstmalig  Herr Scheithauer  seinen Fahrdienst anbieten. Dieses Angebot hat nichts mit dem möglichen Fahrdienst der Gemeinde für Behinderte zu tun.
Das ist ein privates Angebot von Kulturverein und Firma Scheithauer. Die Kosten, eine Fahrt ca. 2,00 €, müssen von jedem selbst getragen werden. Dieser Fahrdienst ist gedacht für Bürger, die mit der S-Bahn kommen oder denen die „Alte Aula“ zu entfernt ist, weil sie nicht motorisiert sind, oder gehbehindert sind.

Die Haltepunkte sind

1.  S-Bahnhof  Mahlow             18.15 Uhr  (Bushaltestelle)
2.  S-Bahnhof  Blankenfelde    18.30 Uhr  (Bushaltestelle)
3.  Gesundheitszentrum          18.40 Uhr  (Blankenfelde)

Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, Einlass  18.45 Uhr

Wir bitten alle Besucher, die diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten, um eine telefonische Meldung  bis zum 12.06.2016 im Büro des Kulturvereins:  Telefon    03379 374482, E-Mail: kultblank@web.de

Auch bei eventuellen Fragen erhalten Sie hier Auskunft.
Wir betrachten  die Veranstaltung am 17. 06. zunächst als eine Probe.

Siegrid Sohr
Vorsitzende des Kulturvereins

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,

One Response to Der Kulturverein Blankenfelde informiert

  1. Andrea Hollstein
    9. Juni 2016 at 07:47

    Lieber Kulturverein, sehr geehrte Frau Sohr,
    das ist ja eine tolle Idee. Ich hoffe und denke, dass dieses Angebot großen Anklang findet. Ich wünsche Ihnen und allen Besuchern schon jetzt eine schöne Veranstaltung.
    Mit freundlichen Grüßen
    A. Hollstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.