„Fiesta del ritmo“ Ein Festival der akustischen Gitarre mit El Macareno und Silvio Schneider in der „Alten Aula“

25. Oktober 2016
Von

Dieses Konzert ist das Auftaktkonzert zu den Feierlichkeiten zum 25-jährigen  Jubiläum des Kulturvereins.  El Macareno und Silvio Schneider sind auf  gemeinsamer Deutschlandtournee. Das Zusammentreffen dieser zwei Gitarren-Virtuosen  ist einmalig und verspricht ein absolutes musikalisches Highlight zu werden.

pressefoto1El Macareno wurde in Cordoba in Andalusien geboren und spielte bereits mit 16 Jahren mit den großen spanischen Flamencogruppen.  Seine Solokarriere begann er allerdings in Deutschland, wo er einige Zeit lebte, war weltweit auf Tourneen, vertritt  als Botschafter den Flamenco in aller Welt.

Er gastierte in Deutschland unter anderem in der Berliner Philharmonie und  in anderen großen Sälen in  Bonn und  München. Man sagt von ihm, dass seine Finger in halsbrecherischer Weise über den Gitarrenhals flitzen.

Silvio Schneider studierte in Dresden und hat sich im Latin-Bereich einen bedeutsamen Namen  gemacht. Er gilt als einer der großen Gitarristen unseres Landes, spielte im Duo Nassler & Schneider, hat etwa 1500 Konzerte in  der ganzen Welt gespielt. Er verfügt ebenso über eine erstaunliche Fingerfertigkeit, eine brillante Technik, viel Gefühl und große Vielseitigkeit wie Samba-Rhythmen, Jazz und Pop, Klassik, Flamenco und mehr.

Im Programm „Fiesta del ritmo“ erleben Sie beide Künstler sowohl  in Soloblöcken als auch im Duo –Ein Konzert, das man nicht versäumen sollte,  „ …eine sinnliche Ode an das Leben…“ ( L´Orient de jour, Beirut), zu dem der Kulturverein herzlich einlädt.

Termin:  30. Oktober 2016  um 17.00 Uhr
Einlass:  16 Uhr
Ort:  „Alte  Aula“, Zossener Damm 2 in Blankenfelde
Eintritt:  10,00 €, Mitglieder  7,00 €

Ab 16 Uhr sind die  Ausstellungen   im Museum und in der LEIGA geöffnet.
Kulturverein Blankenfelde e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.