Kino im Kulturverein

10. Oktober 2017
Von

Am 13.Oktober um 19.30 Uhr findet in der „ Alten Aula“ in Blankenfelde der nächste Kinoabend statt.

Gezeigt wird der 2007 nach dem Buch von Khaled Hosseini gedrehte Film „ Drachenläufer“,  Regie führt Marc Foster. Der Anfang der Geschichte spielt im Kabul der 70iger Jahre.

Amir, der zwölfjährige Sohn eines großbürgerlichen Paschtunen, ist mit Hassan, dem Sohn des Hausdieners, befreundet.  Als der ältere Assef mit seiner Clique die beiden Freunde beschimpft und verprügeln will, vertreibt Hassan diese mit seiner Steinschleuder.  Amir beobachtet alles, ist aber zu feige zum Helfen. Er macht sich schwere Vorwürfe! Hassans Vater Ali verlässt mit seinem Sohn das Haus, um der Schande zu entgehen.

Nach der sowjetischen Invasion fliehen Amir und sein Vater nach Pakistan, später nach Kalifornien. Amir absolviert das College und heiratet. Im Jahr 2000 wird Amir von einem Freund seines Vaters zurück nach Kabul gerufen, um den Sohn Rohab seines alten Freundes Hassan aus dem Waisenhaus zu holen.

Artikel zum Thema

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.