14. Adventsfest – „Alte Aula“ und Aula-Park

27. November 2017
Von

„Alte Aula“ – Weihnachten

Es ist soweit, wie immer am zweiten Advent jeden Jahres lädt der Kulturverein Blankenfelde auch in diesem Jahr zum Adventsfest am 10. Dezember 2017 von  14 bis 18 Uhr recht herzlich ein. Einige Überraschungen erwarten unsere Besucher wieder. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Die „Alte Aula“ und der Aula-Park werden festlich geschmückt sein. Kunst, Handwerk und Unterhaltung werden die vorweihnachtlichen Stunden abwechslungsreich gestalten. Ponyreiten für die kleinen Gäste wird möglich sein. Der Seniorenchor Blankenfelde, das Doppelquartett ACHT im EINklang, der Männerchor „Deutsche Eiche“ und der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde werden unsere Besucher auf die Adventszeit musikalisch einstimmen. Wie immer wird DJ Jens uns mit weihnachtlicher Musik durch den Nachmittag begleiten.

Im eigens eingerichteten Märchenzimmer erwartet Astrid Heiland unsere Kinder und lässt durch ihre Stimme, Mimik und Gestik Märchen und Geschichten lebendig werden.

Eine Bastelstube wird eingerichtet sein, Kinder und Erwachsene können unter Anleitung kleine Geschenke zum Fest selber basteln.  Kerstin Junge erwartet unsere kleinen und großen Besucher zum Töpfern. Klöppelfrauen können beim Arbeiten beobachtet werden, das Spinnrad wird sich drehen und eine Korbflechterin wird ihr Können zeigen.  Perlen und Pyramiden, Gestricktes, Lederwaren, Weihnachtssterne, Bilder und Schmuck warten auf ihre Abnehmer.

Wem das Aufgezählte nicht genügt, dem sei versichert, dass es eine Menge Stände gibt, die anbieten, was von einem Adventsmarkt erwartet wird. Weihnachtliches  aus der Blindenwerkstatt und der Lebenshilfe. Der Mittelstandsverein Blankenfelde sowie der Blankenfelder Karneval Club  werden vor Ort sein und unser Fest mitgestalten. Die BIMS wird am Stand neben heißem Apfelpunsch mit und ohne Calvados Gespräche anbieten zu stets heißen und heiklen Themen rund um den BER.

NatĂĽrlich gehört auf einen Gabentisch auch ein Buch – die Blankenfelder Buchhandlung wird mit einem reichhaltigen Angebot auf Abnehmer warten. Die Volkssolidarität unterstĂĽtzt unser Fest mit handwerklichen Arbeiten. Der Weihnachtsmann erwartet mit kleinen Ăśberraschungen unsere Kinder. Es wird auch das geben, was der Gaumen möchte: Vom GlĂĽhwein bis zum Gegrillten (Verein der freiwilligen Feuerwehr Blankenfelde), Zuckerwatte, CrĂŞpes, Kaffee und Kuchen (Lebenshilfe und Selbsthilfegruppe Fibromyalgie). Der Blankenfelder Anglerverein wird mit frischer Fischware vor Ort sein. Kommen Sie, um zu sehen, zu hören, zu kaufen und zu essen – Sonntag, 10. Dezember 2017, 14 bis 18 Uhr.

Das erwartet Sie – Ablauf

One Response to 14. Adventsfest – „Alte Aula“ und Aula-Park

  1. Andrea Hollstein
    11. Dezember 2017 at 08:45

    Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter des Blankenfelder Kulturvereines,

    es war, wie immer, ein wunderschönes Adventsfest. Sie haben das wieder toll organisiert. Die Resonanz war ja auch entsprechend.

    Es hat sicher wieder viel Arbeit und Kraft gekostet, dieses Fest auf die Beine zu stellen. DafĂĽr von Herzen Dank an alle Mitwirkenden und Organisatoren.

    Meine Familie und ich freuen uns schon auf das nächste Mal.

    In diesem Sinne Ihnen und allen Mitleserinnen und Mitlesern ein frohes Fest und fĂĽr 2018 alles erdenlich Gute.

    Es grĂĽĂźt Familie Hollstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.