Begegnung mit dem Buch – Satirische Lesung

31. März 2019
Von

In der Reihe „Begegnung mit dem Buch“ gibt es unter dem Titel „Steter Tropfen fängt den Wurm“  in der „Alten Aula“, Zossener Damm 02, eine Live-Satire mit Eulenspiegel-Autor Robert Niemann.
Nach „Besser ein Vorurteil als gar keine Meinung“ und „Niemannsland“ erschien 2018 zum 20-jährigen Autorenjubiläum das Buch „Steter Tropfen…“. Der Chefredakteur des Eulenspiegelverlags sagt über Niemann, „.. seine Texte sind von einer so unsagbar hinterhältigen Nettigkeit, dass man vor der Lektüre nur warnen kann“. Niemann präsentiert sehr aufmerksam, klug und mit viel Humor seine Sicht auf die Welt und die Menschen mit ihren kleinen Schwächen. Dabei spricht er so manche Frage an, weil der Weg zu richtigen Antworten nun einmal über richtige Fragen führt. Knallhart, kompromisslos, in überwiegend gutem Deutsch: Wer ist dieser Single, der sich auf Parships alle elf  Minuten neu verliebt? Wo kommt man hin, wenn man mit zwei gleichzeitig eingeschalteten Navigationsgeräten unterwegs ist? Oder muss man den Versöhnungssex zwingend  mit der Frau haben, mit der man sich vorher gestritten hat? und…und…und

Robert Niemann, Jahrgang 1966, lebt in Berlin. Er glaubt, dass er am Reck den Aufschwung schafft, weil er den schließlich vor 35 Jahren auch schon konnte. Er freut sich, wenn ein 12-jähriges Mädchen eine auf ihrem Smartphone ankommende Nachricht mit den Worten: „Och nee, schon wieder mein Ex!“ kommentiert.
Wer den den Humor von Horst Evers, Axel Hacke und Ephraim Kishon mag, der muss kommen, wenn Robert Niemann liest und das Publikum lacht. Sie sind herzlich eingeladen dazu.

Termin:    5. April 2019
Ort:         „Alte Aula“ ,Zossener Damm 02, Blankenfelde
Beginn:   19.30 Uhr
Einlass:   18.45 Uhr
Eintritt:     8,00 €

Ab 18 Uhr können wie immer das Museum und die aktuelle Ausstellung „Kritische Plakate zum BER“  von Klaus Lubina besucht werden

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.