Flughafen BER

Bürgerproteste helfen nicht! – Hat das System versagt?

20. Januar 2016
Bürgerproteste helfen nicht! – Hat das System versagt?

Print PDF

Weiterlesen »

Die Fluglobby oder wenn man unter sich ist

24. November 2014

Die Mafia lässt regelmäßig ausgewählte Paten zusammenkommen, die es sich von erpresstem Schutzgeld an diesem Tage gut gehen lassen. Zur Belustigung der ehrenwerten Gesellschaft wird ein Referent aus Wirtschaft oder Politik eingeladen, der in diesem Kreise einmal reden kann, was er wirklich denkt. Mit weniger ironischen Worten; es handelt sich dabei um das sogenannte wirtschaftspolitische…

Weiterlesen »

Berliner und Brandenburger Bürgerinitiativen gegen Fluglärm: Auf zum Bundeskanzleramt!

4. September 2013
Berliner und Brandenburger Bürgerinitiativen gegen Fluglärm: Auf zum Bundeskanzleramt!

        Berliner und Brandenburger Bürgerinitiativen gegen Fluglärm riefen heute gemeinsam mit engagierten Umwelt- und Verkehrsvereinen zum kraftvollen Protest auf. Unter dem Motto: Am bundesweiten Aktionstag, dem 07. September 2013 „Schall und Rauch abwählen“  – will man gemeinsam mit den Bürgern am Bundeskanzleramt demonstrieren. Samstag 7.9.2013, 14-16 Uhr Die Versprechungen der Politiker allerorten…

Weiterlesen »

SPD: Nachtritt zum Bürgerbegehren „Pro Bachmann“

8. Juni 2013

Im April gaben die Vorsitzenden der Fraktionen BürgerBündnis und BVBB-WG bekannt, daß das Bürgerbegehren "Pro Bachmann" gescheitert ist, da die erforderliche Anzahl von Unterschriften nicht bis zum 31.03.2013 erreicht wurde. Gemeindevertreter Hagedorn (SPD), der sich dem Vernehmen nach schon seit Jahren mit „qualifizierten, anspruchsvollen“ Diskussionsbeiträge in die Sacharbeit des Kommunalparlament einbringt, wollte es genauer wissen. "Hat es…

Weiterlesen »

Wer schützt die Bürger vor dem Demokraten Platzeck (SPD)?

29. April 2013

Nachdem die Anwohner um Schönefeld seit Jahren systematisch von Regierung, Genehmigungsbehörde und Flughafengesellschaft belogen und betrogen wurden, hat das Gericht mit dem aktuellen OVG-Urteil klargestellt, dass der Staat in Personalunion als Unternehmer und Genehmigungsbehörde nicht das Recht nach eigenem Vorteil verbiegen und brechen kann, heißt es beim BVBB-Vorstand.. Dafür trägt Ministerpräsident Platzeck die Verantwortung, so…

Weiterlesen »

Antrag: Strafanzeige gegen die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB)

15. Januar 2013

Schon wieder eine Strafanzeiger? Ja. In diesem Fall aber nicht hinter verschlossenen Türen im Gemeindeparlament, gegen aufmüpfige Bürger oder Gemeindevertreter. Dieses Mal geht es auf Vorschlag der BVBB.-WG-Fraktion um eine Strafanzeige mit einer Qualität der anderen Art: Antrag zu Anzeige gegen die FBB PDF-1 Print PDF

Weiterlesen »

Auslaufmodell „Parteien“ und das Beispiel BER

11. Januar 2013

Die Probleme seien "gravierend, fast grauenhaft", sagte Horst Amman, Technikchef der Flughafengesellschaft, kürzlich dem Hessischen Rundfunk. Nachdem Parteisoldat Wowereit seinem "Generalstab" schon zwei mal vergeblich den Rücktritt angetragen haben soll, übernahm er nun die Verantwortung für die immer wieder verschobene Eröffnung des neuen Flughafens – und die Überschreitung der urprünglich kalkulierten Kosten in  Milliardenhöhe.  "So gerechtfertigt der Rücktritt, so unverständlich…

Weiterlesen »

Herr und Hund

11. Januar 2013

GLOSSE   Man möchte manchmal Mäuschen sein, sagt eine Bekannte. Dann sagt sie, was die Angela (Merkel) so dem Wolfgang (Schäuble) sagt. Vermutlich, wie sie vermutet. Ist gar nicht dumm, was sie denkt. Zum Beispiel, was ihr durch den Kopf spukt, wenn im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft des BER wieder einmal die Fetzen geflogen sind.  –…

Weiterlesen »

COMEDY: Zum Telefoninterview von Antenne Brandenburg mit Bürgermeister Baier(SPD)

7. Januar 2013

GLOSSE Herr BM Baier hat was zu sagen, dieses Mal leider ohne Bild ! Heute 7.Januar anno 2013, war ja büromässig noch Nacht, und Antenne Brandenburg berichtet vom BER – Flughafen und wer war aus seinem Bett gefallen und als erster zu einem Interview bereit? Na? Richtig, der Bürgermeister von Blankenfelde Mahlow, Ortwin Baier. Ich dachte, ich hör nicht…

Weiterlesen »

BER: Neue Aktion fordert sofortigen Baustopp

4. Januar 2013

Die  „Neue Aktion“ (NA) forderte heute einen sofortigen Baustopp am BER –  jeder Weiterbau vor Klärung der Folgen aus dem Baupfusch ist unverantwortlich. Nachdem nun auch laut "BILD" der eigene BER–Gutachter, „Airport Research Center“ festgestellt hat, dass die Funktionsabläufe am BER schon bei Inbetriebnahme Opfer des Baupfusches und der Fehlplanung sind, wäre es verantwortungslos, bis zur Inbetriebnahme…

Weiterlesen »