Lokal

Ankunft in der Ferne

12. Januar 2014
Ankunft in der Ferne

Reisen – ein faszinierender Begriff. Den eigenen Punkt auf Zeit verlassen, erleben, wie die Welt woanders ist. Das Fernweh stillen, und das ist oft eine Ankunft im Selbst. Von daher ist das Geografische untergeordnet. Das stärkste Erleben waren ausgedehnte Reisen mit Auto und Zelt durch das südliche Afrika. Stille, Weite, Einsamkeit, Ruhe waren dort bewegende…

Weiterlesen »

Noch mal eine halbe Millionen Euro Mehrkosten

21. April 2013

Verwaltungschef Baier muss sich Anmietung neuer Räume genehmigen lassen   Der geplante Rathausneubau war mehr als dringlich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter. Nachdem dieses Projekt durch die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen endgültig gestoppt wurde und nicht bekannt ist, wann mit dem Neustart des Vorhabens zu rechnen ist , muss ohne Zweifel eine Übergangslösung her. Insofern…

Weiterlesen »

Rund um die Dorfeiche

14. April 2013
Rund um die Dorfeiche

Liebe Freunde, wie sagt man doch so schön: Aller guten Dinge sind drei! Nun wollen wir es doch noch einmal wagen und uns erneut festlegen. Festlegen auf den Termin für den Arbeitseinsatz am Platz Unter der Dorf-Eiche. Wie auf dem Foto oben nicht zu übersehen, der Frühling ist nun ohne wenn und aber da. Wie…

Weiterlesen »

Rund um die Dorf-Eiche

25. März 2013
Rund um die Dorf-Eiche

Liebe Freunde, wie gewohnt, wie immer, wie jedes Jahr, einmal im Frühjahr, einmal im Herbst, so soll es auch in diesem Jahr werden. Wollen wir uns, unseren Bewohnern und Besuchern eine Freude machen? Wollen wir! Deshalb harken wir gemeinsam, was es zu harken gibt: Rund um die Dorf-Eiche, Sonnabend, 6. April 2013, ab 10 Uhr…

Weiterlesen »

Lesen bildet – Noch einmal 3. Bildungstag der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

6. März 2013

Die Realität und deren Abbildung in der MAZ können, wie wir alle wissen, oft recht unterschiedlich sein. Aber immerhin kann man aus dem Artikel von Andrea von Fournier zum 3.Bildungstag entnehmen, dass in der Lokalredaktion Zossen der Klärwerk-Blog gelesen wird. Lesen bildet bekanntermaßen. So konnten die Leser der MAZ erfahren, dass es zwar im Vorfeld…

Weiterlesen »

Anträge zur Gemeindevertretersitzung am 28.02.2013

26. Februar 2013

Antrag BVBB-WG-Fraktion, Strafanzeige gegen FBB wg. Betrugsverdacht Antrag BB B-M, Bildung eines zeitweiligen Ausschusses Rekommunallisierung Antrag Stopp des Verkaufs gemeindeeigener Immobilien u. Prüfung einer Übertragung in die WOBAB Wann eigentlich und warum hat das Kommunalparlament damit begonnen, kommunale Grundstücke systematisch abzuverkaufen, anstatt zunächst eine Übertragung in die WOBAB zu prüfen? Die WOBAB befindet sich zu…

Weiterlesen »

Platzecks Pirouetten und Sieglochs Lügen

20. Februar 2013

Brandenburg will nun doch Nachtflugverbot von 22.00 – 6.00 Uhr Im Grunde genommen machen beide das selbe wie immer. Platzeck wendet sich geschmeidig nach den politischen Gegebenheiten, zwecks seines Machterhalts. Klaus-Peter-Siegloch, Präsident der deutschen Luftverkehrswirtschaft, macht das, was er schon als Journalist beim ZDF tat: die Wahrheit verbiegen. Natürlich ist es ein nicht zu unterschätzender…

Weiterlesen »

Mißwirtschaft, Korruption und Haushaltstransparenz

30. Januar 2013

Jens Schlösser (Fraktion BürgerBündnis) beantragte in der Januarsitzung des Finanzausschusses, dass die 1 Mio.  Euro, die im Haushaltentwurf für 2013 für die Rathausneubau-Runde Nr. 2 eingestelt wurden, wieder herausgenommen werden. Denn vor dem Hintergrund der Tatsache, dass noch völlig unklar sei, wie es in Sachen Rathausprojekt überhaupt, weiter geht, wäre die Einstellung dieses Betrages in den…

Weiterlesen »

Regen fürs Bürgerrecht

11. Januar 2013
Regen fürs Bürgerrecht

Muß es ein Bürger sein, der tut, was die Gemeindevertreter tun müßten? Es muß wohl so sein. Zumindest in Blankenfelde-Mahlow. Abermals ist es Dr. Roland Hahn, der als kreativer Kritiker auftritt. Er äußert präzise, wie wenig sinnvoll es ist, nötige Seniorenwohnungen an falscher Stelle zu bauen. Vis á vis des Seniorenheims „Christo“. Das heißt, es…

Weiterlesen »

Ach, ach! Warum?

2. Januar 2013

Ach! Ach! Ach! Welch ein Seufzen. Warum? Warum? Warum? Roland Scharp hat mir gesagt, dass er keine Geschichten mag. Gesagt mitten in einer Gemeindevertretersitzung. Ich konnte ihn nicht fragen, warum das so ist. Gemeindevertretersitzungen sind kein Ort für Gespräche. Die dürftigen Debatten lassen keine Diskussionen zu. Jene, die Geschichten nicht mögen, haben zumeist geringe Kenntnisse…

Weiterlesen »