Dahlewitz

Zur BER-Krise: RBB-aktuell in Blankenfelde

13. August 2012

Veranstaltungstipp: Sommerspezial „RBB aktuell“ in der am stärksten von Fluglärm betroffenen Gemeinde Blankenfelde-Mahlow Mittwoch, 15. August um 18 Uhr Dorfanger Blankenfelde / schräg gegenüber der Gaststätte „Zur Eiche“    Lassen Sie das Mitglied der Brandenburgischen Landesregierung, Staatsekretär Brettschneider (SPD), live auf sich wirken und nutzen Sie so zahlreich, wie möglich, die Gelegenheit für klare Ansagen…

Weiterlesen »

Kreditverweigerung für die Flughafengesellschaft (FBB)

9. August 2012

"Die Lage auf dem Pannenflughafen Berlin-Brandenburg verschärft sich zunehmend," berichtet das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe. Aus den Antworten auf eine kleine Anfrage des CDU-Abgeordneten Ludwig Burkhardt an den Landtag Brandenburg geht hervor, dass dem Flughafenbetreiber FBB die Mittel auszugehen drohen, wird nicht rasch eine Anschlussfinanzierung gefunden.  Es wird dort zwar erklärt, dass der Flughafen…

Weiterlesen »

Teil 1: WOBAB-Dokumentation

9. August 2012

Im Mai diesen Jahres haben wir angekündigt, dass wir in loser Folge Fakten dokumentieren werden, die Bürgermeister Baier und seine Hintermänner in den Fraktionen von SPD, CDU und Linken verschweigen, wenn es darum geht der Öffentlichkeit die Nichtverlängerung des Dienstvertrages von WOBAB-Geschäftsführer Bachmann zu erklären bzw. zu verkaufen. Dazu erschien am 26.Juli 2012 in der…

Weiterlesen »

Gegen die Anwohner

1. August 2012

"Eine erfolgreiche Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht hätte die Eröffnung des BER weiter hinauszögern können. Doch auch so ist er juristisch nur vorläufig aus dem Schneider. Die jetzt unterlegenen Kläger werden vermutlich bis vor den Europäischen Gerichtshof ziehen, zudem laufen weitere Klagen, u.a. wegen unterlassener Prüfungen der Umweltverträglichkeit, sowie zwei Volksbegehren. Denn mittlerweile ist klar, dass…

Weiterlesen »

Keine Kasse

31. Juli 2012

GLOSSE Nee, nee! Das hat selbst der Kulturverein Blankenfelde nicht nötig, dass er jeden Besucher der „Alten Aula“ ans Herz drückt. Am Vormittag des 27. Juli 2012 kam unangekündigter, unerwarteter Besuch ins Haus. Wir haben ihn gehört. Er hat uns gehört und fühlte sich gestört. Also hat er sich grußlos durch das Toilettenfenster verabschiedet. Ein…

Weiterlesen »

Die Transparenz der „Demokraten“ – Kreisverwaltung blockiert Informationen

27. Juli 2012

Wie sich die Bilder gleichen. In Blankenfelde ein SPD-Bürgermeister, Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren wg. Amtsmißbrauch, der fürchtet / hofft, dass die Staatsanwaltschaft mit ihren jahrelangen Ermittlungen endlich zum Abschluss kommt und in der Kreisstadt Luckenwalde sein Parteigenosse, Landrat Giesecke,  dem es ähnlich gehen dürfte. Vor diesem Hintergrund liegt das, was beide – jeweils mit ihrer…

Weiterlesen »

Das Nichts läuft auf vollen Touren

22. Juli 2012
Das Nichts läuft auf vollen Touren

In der Tinte Manche Verträge wären nicht mal die Tinte wert, mit der sie geschrieben sind, heißt es. Davon dürfte der Beschuldigte Ortwin Baier, Bürgermeister (SPD), gegen den wegen  Verdacht des Amtsmißbrauchs ermittelt wird, inzwischen ein Lied singen können – mit Blick auf den von seiner Verwaltung eingefädelten und damit von ihm zu verantwortenden IfkBB-Beratervertrag.…

Weiterlesen »

Hilfloses Herumstochern im Nebel

22. Juli 2012

Der Wasser- und Abwasserzweckverband (WAZ) hat im Auftrag der Verwaltung die Strasse am Brandenburger Platz zur Hälfte aufgerissen, um den Schmutzwasserkanal zu erneuern im Vorfeld des ursprünglich geplanten Baubeginns für das Rathaus am 01.03.2012. Anschießend soll die Strasse wieder mit einem Provisorium geschlossen werden bis zum Baustart für die Anlage einer Luxusstrasse (2,9 Mio. €…

Weiterlesen »

Fortgesetzte Fehlentscheidungen des Aufsichtsrates

27. Juni 2012

27. Juni 2012 – Pressemeldung "Neue Aktion“ zum BER Desaster: In „eingeweihten Kreisen“ wird nun festgestellt, dass der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft (FBB) mit seiner Schuldzuweisung die falschen Vertragspartner (Planungsgesellschaft Gerkan, Marg und Partner) und mit Koertgen den falschen verantwortlichen Vorstand der Gesellschaft „rausgeschmissen“ hat, um „Bauernopfer“ vorzuführen. Der neue „weiße Ritter“ (angedient ausgerechnet vom größten…

Weiterlesen »

Fast schon lächerlich!

20. Juni 2012

Zum MAZ-Beitrag vom 15. Juni 2012 "Gemeinde stoppt vorerst Rathausneubau": "Bürgermeister Ortwin Baier erklärte, …" – heißt es in diesem MAZ-Beitrag. Wie üblich also berichtet die "unabhängige und überparteiliche" MAZ nur das, was der Beschuldigte Baier(SPD), gegen den selbst staatsanwaltschaftliche Ermittlungen in dieser Sache anhängig sind, ihr zuliefert. Nach den zwischenzeitlich vorliegenden Erkenntnissen zum Stand…

Weiterlesen »