Blog Archives

Zum AUS für den beidseitigen Geh-/Radweg am künftigen Bahntunnel Karl-Marx-Strasse

3. Dezember 2019

Gemeindevertreter lehnen die letzte Chance auf den 2. Rad- und Gehweg in Blankenfelde ab In der Gemeindevertreter-Sitzung am 28.11.2019 standen Rechtsmittel gegen der Planfeststellungsbeschluss zur Dresdner Bahn auf der Tagesordnung, denn der PFB hat einige gravierende Mängel. Der Antrag der Fraktion BB/BVBB-WG, auf die Durchsetzung des geltenden Gemeindevertreter-Beschlusses zum Bau von 2 Rad- und Gehwegen am…

Weiterlesen »

Zwei Entscheidungen mit großen Auswirkungen: Die 33. Änderung des PFB (BER) und die 2. Änderung der Landesentwicklungsplanung Hauptstadtregion (LEP HR)

1. Mai 2018

Mit der 33. Änderung des Planfeststellungsbeschlusses wurde der Weiterbetrieb von Schönefeld alt (SXF) beschlossen. Mehrere Nachfragen unsererseits hierzu bei der Verwaltung haben keine eindeutigen und vor allem zufrieden stellenden Antworten erbracht. Begründet wurde die 33. Änderung mit Kapazitäts- und Terminalangelegenheiten. Die Fraktion BB/FDP sieht hier aber ein ganz anderes Problem: für SXF mit der Nordbahn…

Weiterlesen »

Persönlicher Kommentar von Andrea Hollstein zu den Äußerungen von Herrn Baier und seinen Vermutungen

16. Juli 2017

Herr Baier wird wiedergegeben mit den Worten, dass endlich Schluss sein muss mit dem politischen Kasperletheater und eine weitere Verzögerung beim Tunnelbau nicht zumutbar wäre. Damit hat er nicht unrecht. (Maz 12.07.2017 Baier weist Vorwürfe zurück) Erinnert man sich an seinen eigenen letzten Kaspertheaterbesuch, ist die Erinnerung sicher schön und lustig. Was nach Gemeindevertretersitzungen bleibt,…

Weiterlesen »

Wohnen und Wurzeln in Blankenfelde-Mahlow

18. Mai 2017

Eine Weisheit ist: Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel. Eine weitere besagt: Alte Bäume soll man nicht verpflanzen. Wurzeln – ein wichtiger Bestandteil im Leben eines Menschen. Von der Geburt bis hin zum Tod. Es gibt viele Kinder, die in unserer Gemeinde aufwachsen, hier ihre Wurzeln…

Weiterlesen »

Die Haushaltsentwicklung 2017 – Wie damit umgehen?

31. März 2017

Aufgrund einiger Entwicklungen in diesem und in den nächsten 2-3 Jahren wird sich die Ertragssituation der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow deutlich spürbar verschlechtern. Es wird sehr wahrscheinlich kein Dauerzustand werden, aber die Gemeindevertretung muss – gemeinsam mit ihrem Fachausschuss für Finanzen – Wege finden, den Haushalt zu entlasten. Der Finanzausschuss hat hierzu beraten, wie immer sehr informativ…

Weiterlesen »

Zur Sitzung der Gemeindevertretung am 15.10.2015

17. Oktober 2015

Die Gemeindevertretersitzung vom Donnerstag unterschied sich im Groben nicht wirklich von den bisherigen. Die Mitglieder der Mehrheitsfraktion konnten ihre Redebeiträge episch ausgestalten, die der Minderheitenfraktion wurden um zusammengefasste Beiträge ob der langen Tagesordnung gebeten. Oder für eine Ortsvorsteherin musste das ihr zustehende Rederecht beantragt werden, welches der Bürgermeister sogar ablehnte, für eine andere nicht. Was…

Weiterlesen »

Zur Hauptausschuss-Sitzung vom 08.10.2015

10. Oktober 2015
Zur Hauptausschuss-Sitzung vom 08.10.2015

Die Fragen, Bedenken und Ängste, die die Einwohner in der Hauptausschuss vorgebracht haben- egal ob die Gemeinde für das eine oder andere Problem zuständig ist oder nicht – sollten endlich ernstgenommen werden. Es ist gut, dass Einwohner vermehrt in die Sitzungen der Ausschüsse und der Gemeindevertretung kommen, um sich zu informieren und ihre Fragen zu…

Weiterlesen »

Bürgermeister Baier: Ein Initiator an vorderster Front – Volksbegehren gegen eine 3. Piste

16. Juli 2015

Zu „250 000 Euro für 100 000 Stimmen“ (Maz vom 30. Juni 2015) In der letzten Gemeindevertretersitzung hat sich eine Firma vorgestellt, die 250.000 EUR von der Gemeinde bekommen wird, weil sie hübsche Plakate, Pullover, Bierdeckel und anderen NifNaf zur Bewerbung des Volksbegehrens gegen die 3. SLB produzieren möchte und nun auch darf. Brisant an…

Weiterlesen »

Ein unpopuläres Thema: Flüchtlinge – Bürgerbeteiligung oder stilles Kämmerlein?

7. Juli 2015

Die Fraktion BB/FDP hat sich vergeblich mit den anderen Bürgerfraktionen und der AfD um eine öffentliche Diskussion zum Thema Flüchtlingsunterkünfte resp. Bereitstellung von Grundstücken für deren Errichtung eingesetzt. Diese nicht der Mehrheit angehörenden Fraktionen haben im Übrigen keine einheitliche Sichtweise zu diesem Thema, wohl aber so viel Verantwortungsbewusstsein und Arsch in der Hose, dieses Thema…

Weiterlesen »

Ein soziales Leben ohne Spenden nicht möglich?

1. Mai 2014

Neulich berichtete der Bürgermeister, dass die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow ohne Spenden nicht in der Lage ist, ihr soziales Leben aufrecht zu erhalten. Bei einer Liquidität von über 50.000.000 EUR (50 Millionen) habe ich das als Quatsch bezeichnet und dabei bleibe ich auch. Um es mal lax zu sagen, die Küche für den Verein Lebenshilfe, der eine…

Weiterlesen »