Blog Archives

Landratswahl: Eine völlig neue Variante

26. Mai 2013

GLOSSE Hat Frank Gerhard alles so eingefädelt, um wenigstens den Job als Bürgermeister behalten zu können? Zum Verlauf: Gerhard erfährt von der Anzeige gegen ihn und ihm ist in diesem Augenblick bewusst, wenn er versucht, die Angelegenheit so lange wie möglich unter der Decke zu halten, wird er womöglich zum Landrat gewählt. Aber was dann?…

Weiterlesen »

393.820,57 € – Zahl der Schande

26. September 2012

Der heute in der MAZ veröffentlichte Bericht über den weiteren Verlauf der Abwahl des korrupten Landrates von Teltow Fläming, Peer Giesecke (SPD), lässt einem die Haare zu Berge stehen, wenn man sich einmal näher mit der weiteren „Honorierung“ eines, dann rechtskräftigen verurteilten Betrügers, der aus seinem Amt abgewählt wurde, beschäftigt. Seine derzeitige Vergütung beträgt  8334,83…

Weiterlesen »

Das Justizopfer Giesecke

11. September 2012

Ich war heute Augen- und Ohrenzeuge eines wirklich bemerkenswerten Auftritts des Landrates Giesecke (SPD) in der öffentlichen Kreistagssitzung. Bevor die Tagesordnung in bekannter Manier ("Die Abnicker") "abgearbeitet wurde, hatte der Landrat darum gebeten, eine persönliche Erklärung abgeben zu dürfen, was ihm vom Vorsitzenden, C. Schulze, auch gewährt wurde. Bevor er beginnen konnte, mußte er aber…

Weiterlesen »

Die merkwürdige Moral der SPD-Kreistagsfraktion

7. September 2012

Zum MAZ-Beitrag vom 07.09.2012: "Partei diskutiert mit Landrat Peer Giesecke fünf Stunden lang über die Korruptionsvorwürfe": Die merkwürdige Moral der SPD Kreistagsfraktion Fünf lange Stunden war es den SPD Kreistagsabgeordneten vergönnt, über das weitere Vorgehen im Fall Giesecke zu beraten. Hauptziel: Wie kann man einen, wenn der Strafbefehl rechtskräftig werden würde, vorbestraften Landrat im Amt…

Weiterlesen »