Zum AUS für das zweite S-Bahn-Gleis nach Rangsdorf

14. November 2019

Die MAZ berichtet am 9.11.2019 in großer Aufmachung über die Kritik des BISAR-Vorsitzenden R. Panier an den Ausbauplänen der Dresdner Bahn: „Pannier spricht von großen Planungsmängeln aller Beteiligten. Das fing schon mit dem Parkhaus direkt neben dem Bahnhof in Blankenfelde an. Es stehe zu nahe an den Gleisen. Für zweigleisigen Ausbau der Strecke müsste der…

Weiterlesen »

Christopher Sayles – Klavierkonzert

12. November 2019
Christopher Sayles – Klavierkonzert

Am Freitag, den 15.11.2019 gastiert der junge britische Pianist und Beethoven-Liebhaber Christopher Sayles erneut in der „Alten Aula“ in Blankenfelde. In seiner Geburtsstadt Caterham wurde sein außergewöhnliches musikalisches Talent entdeckt und gefördert, begann seine Karriere als Pianist. Zwanzigjährig gewann er bereits bedeutende britische Preise. Er arbeitete als Konzertpianist, gab viele Solokonzerte und war Musikdirektor an der „Reformierten…

Weiterlesen »

BER – 2020 wird es wieder nix!

5. November 2019

Haben Sie auch das Gefühl, so gut wie 2019 lief es noch nie am BER? Alle dicke Brocken sind ausgeräumt, für die letzten „Problemchen“ gibt es reichlich Zeitpuffer! Neue Aktion (NA) schaut im folgenden Kommentar hinter die aalglatte Fassade der sich selbst überholenden BER-Propaganda. BER: Die Schwurbelei des ELD zur Dübelei und „dickem Ende“! Flughafenchef Lütke…

Weiterlesen »

Kino im Kulturverein: “Mamma mia 2-Here we go again”

5. November 2019
Kino im Kulturverein: “Mamma mia 2-Here we go again”

Dieser britisch-amerikanische Film erzählt  fünf Jahre später die Fortsetzung der Geschichte aus dem Film “Mamma mia”. Hier dreht es sich nicht nur um die schwangere Sophie, Tochter der verstorbenen Donna, sondern auch parallel dazu um die Vergangenheit ihrer Mutter Donna, beginnend 1979. Der Film lebt von den 18 bekanntesten und beliebtesten Hits der Gruppe ABBA und…

Weiterlesen »

Bilanzfälschung: Wenn ein Versager sich sein „Abschlusszeugnis“ ausstellt

22. Oktober 2019

„Vor ein paar Wochen flatterte in alle Haushalte in Blankenfelde-Mahlow eine Image-Broschüre. Die ersten Seiten muten wie Ortwin Baiers (SPD) privates Fotoalbum an. Baier auf dem Fahrrad, Baier auf der Baustelle, Baier auf der Bank in der Märkischen Promenade. Der Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow präsentiert sich als Macher, dabei sind diese Zeiten längst vorbei.“ (MAZ 07.10.2014…

Weiterlesen »

Klassisches Konzert in der „Alten Aula“

16. Oktober 2019
Klassisches Konzert in der „Alten Aula“

Am 18. Oktober 2019 findet  im Kulturverein in der „Alten Aula“ in Blankenfelde das nächste Konzert statt. Das preisgekrönte Ensemble „Duo Fidelio“ kommt nach Blankenfelde mit besonders heller  lebensbejahender Musik. Luiza Labouriau (Violine) und Seunghwan Severino Kim (Piano) spielen unter dem Titel „Voller Lebensfreude- optimistische Werke, bekannte Sonaten von den großen Meistern Mozart, Brahms und Prokofjew“ und Romanzen von…

Weiterlesen »

China führt en passant BER-Protagonisten vor

16. Oktober 2019

Der BER ist ein mit Dummpropaganda besudelter, gescheiterter Versuch, den nach Ankündigung der Bauherren modernsten Flughafen Europas als Kathedrale des 21. Jahrhunderts zu bauen. China hat mit dem neuen Airport – Peking, mit 4 Jahren Bauzeit bis Inbetriebnahme, die Propagandisten der politischen „Extraklasse“ in Berlin und Brandenburg en passant vorgeführt und bloßgestellt. Sie müssen sich…

Weiterlesen »

Countdown in Schönefeld?

16. Oktober 2019
Countdown in Schönefeld?

Hier ein aktueller Beitrag, den wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion „Das Blättchen“ veröffentlichen:

Weiterlesen »

KINO IM KULTURVEREIN: „Nur eine Frau“

2. Oktober 2019
KINO IM KULTURVEREIN: „Nur eine Frau“

Am 11.10.19 zeigt der Kulturverein den Film “Nur eine Frau” der Produzentin Sandra Maischberger. Dieser Film erzählt eine wahre Begebenheit zum hoch brisanten Thema “Ehrenmord” und der Stellung der muslimischen Frau in Deutschland und der Welt. Die Filmheldin Hatun Sürücü (Ayuar) wurde 2005, 23-jährig, von ihrem jüngsten Bruder in Berlin-Tempelhof ermordet. Die Regisseurin Sherry Hormann…

Weiterlesen »

Kabarett in der „Alten Aula“

25. September 2019
Kabarett in der „Alten Aula“

Am Freitag, den 4.Oktober kommt Heinz Klever mit seinem Solo-Programm „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, hat meistens eine gute Zeit“ Heinz Klever gehört seit 15 Jahren zum lebenden Inventar der Leipziger Pfeffermühle. Als Komponist und Texter arbeitet er für verschiedene Bühnen und Verlage, so u.a. für die Herkuleskeule, die Academixer, den Eulenspiegel und die Oderhähne.…

Weiterlesen »

Ein Skandal wird vorbereitet: Gedankenspiele mit Realitätshintergrund und Verrat an Wählern

24. September 2019

Die „Gedankenspiele“ des Tagesspiegel-Redaktionsdirektors Appenzeller, sind eine Ankündigung, die wiedergibt, dass offensichtlich Realität werden soll, was hintergründig von „Flughafenchef“ Lütke Daldrup (ELD,SPD) betrieben wird. Bewerkstelligt werden soll die Restrisikobefreiung der Prüfer der komplexen Sicherheitsanforderungen als Voraussetzung zur Inbetriebnahme des BER. Mit dem Versuch, die Genehmigungsbehörde/Prüfer (Landkreis Dahme Spreewald) für die Inbetriebnahme von der persönlichen Haftung…

Weiterlesen »

Zur Bürgermeister-Stichwahl am morgigen Sonntag: WIR DEMOKRATEN MÜSSEN JETZT ZUSAMMENSTEHEN

21. September 2019

Wir Demokraten müssen jetzt zusammenstehen Ein Gastkommentar von Magnus Muschiol Manchmal muss man sich für Brandenburg fremdschämen. Bei den letzten Wahlen hat eine undemokratische Partei, die unser Zusammenleben in Brandenburg gefährdet, wieder ein Ergebnis über 20 % erreicht. Unter Zuhilfenahme von demagogischen Kniffen und einer die Wirklichkeit verzerrenden Propaganda zog sie in den Brandenburger Landtag…

Weiterlesen »

„ALTE AULA“: Fotoausstellung „Körper und Raum“

6. September 2019
„ALTE AULA“: Fotoausstellung „Körper und Raum“

Fotoausstellung "Körper und Raum" - Martin Feline und Amaury Wenger

Weiterlesen »

UNENTDECKTES LAND – DIE AUSSTELLUNG

6. September 2019
UNENTDECKTES LAND – DIE AUSSTELLUNG

Am Mittwoch schrieb uns ein klaerwerk-Leser: „Heute besuchte ich diese Ausstellung und wollte sie euch empfehlen. Ein ganz guter Abriss, der mal mit den gängigen Bildern der DDR aufräumt. Die Technik der Deindustriealisierung der DDR durch die Treuhand wird etwas genauer beschrieben. (welche als Vorbild für die Troika in Griechenland diente). In diesem Thema stecken…

Weiterlesen »

Großer Erfolg für BVB/FW und eine weitere parteipolitische Spinnerei zum BER

3. September 2019

Erfolg - BVB/FW in Fraktionsstärke im Landtag

Weiterlesen »