16. Aula-Park-Abend

25. Juni 2019
16. Aula-Park-Abend

Einer guten Tradition folgend beendet der Kulturverein das Veranstaltungsprogramm des ersten Halbjahres 2019 mit einem gemütlichen Aula-Park-Abend. Er findet am 29.Juni ab 17.00 Uhr statt. Dieser Abend wurde  vom Kulturverein 2004 zum ersten Male organisiert als Dank für die aufopferungsvolle schwere Arbeit einer Vielzahl von Mitgliedern und Freunden des Kulturvereins bei der Urbarmachung  und Neugestaltung…

Weiterlesen »

BER: Jubelperser haben Konjunktur – sie verdrängen das mögliche Ende

9. Juni 2019

Das Gequatsche über Meilensteine, Entlastungen von Fluglärm und Verkehrschaos geht weiter. Alle Jahre wieder am BER, je dichter der jeweilig angekündigte – inzwischen der 8. (!) – Eröffnungstermin rückt, ertönt der immer gleiche Jubel, immer die fast wortgleiche Propaganda von Flughafengesellschaft und Politik: Wir haben alles im Griff, Schlusskurve, Einladungen und Catering sind vorbereitet, der…

Weiterlesen »

Zäsur: Die jahrzehnte währende Gestaltungshoheit der SPD in Blankenfelde-Mahlow ist im politischen Klimawandel geschmolzen

9. Juni 2019

Zum seit Jahren unaufhaltsamen Siechtum der SPD auf Bundesebene muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Selbst der Vorsitz-Posten der waidwunden Sozialdemokraten scheint inzwischen zur heißen Kartoffel geworden zu sein. Dieser Bundestrend hat sich nun auch  im Wahlergebnis von Blankenfelde-Mahlow niedergeschlagen. Nachdem die Gemeindevertretung im Mai 2014 mit dem Rausschmiss von Baiers hochgelobten, kriminellen Baudezernenten das…

Weiterlesen »

Zu: „Baier streitet um 2,6 Mio. €“ (MAZ 22. Mai 2019)

22. Mai 2019

Blankenfelde-Mahlow: Politische Verhältnisse wie in Osteuropa Mit der Beschwerde von Baier (SPD) über Landrätin Wehlan (Linke) beim Innenminister geht es nur vordergründig um das gescheiterte Rathaus-Projekt. Es geht auch um Gerichtsverfahren, die Baier im Namen der Gemeinde seit Jahren gegen einen missliebigen Einwohner führt. Da Baier es „vergaß“, sich dafür Beschlüsse von der Gemeindevertretung zu holen,…

Weiterlesen »

Stellungnahme von Gerrit Schrader zum „Offenen Beschwerdebrief Steuerverschwendung“ von Bürgermeister Baier

22. Mai 2019

Lesen Sie hier bitte eine Stellungnahme des Gemeindevertreters Gerrit Schrader (Fraktion BVBB-WG) zum „Beschwerdebrief Steuerverschwendung“ des Bürgermeisters der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow verbunden mit einem Antrag an den Innenminister auf Prüfung nach § 54 Abs. 2 BbgKVerf.: Offener Beschwerdebrief an Innenminister Zu – Offener Beschwerdebrief Steuerverschwendung –  

Weiterlesen »

„Sozusagen grundlos vergnügt“ mit Alix Dudel

22. Mai 2019
„Sozusagen grundlos vergnügt“ mit Alix Dudel

Am 24.Mai 2019 findet unter dem Titel „Sozusagen grundlos vergnügt“ das nächste Konzert in der „Alten Aula“ in Blankenfelde statt. Die Diseuse und Schauspielerin Alix Dudel, deren Markenzeichen eine herrlich tiefe und klangvolle Stimme ist, hat sich und ihre Sprech- und Gestaltungskunst in den Dienst einer zeitlosen, volksnahen und empfindsamen Dichterin gestellt: Mascha Kaléko. Es…

Weiterlesen »

Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

21. Mai 2019
Unverdrosssene Realitätsverweigerung und schmutzige Wahlkampf-Lyrik

Derzeit gilt wohl auch für Blankenfelde-Mahlow noch: Es musste erst alles schlechter werden, bevor es besser werden konnte.  Und wieder ist die Rede vom Handeln eines Rathaus-Bruchpiloten, dem auf seinem erlebnispädagogischen Streifzug in die fremde Welt des Rathausneubaus nicht nur sein hochgelobter, krimineller Baudezernent abhanden kam. Der ehemalige WOBAB-Chef Thomas Bachman ist Schuld, einzelne Gemeindevertreter sind…

Weiterlesen »

BER-Eröffnungstermin: … über Dübel & Co. zum eigentlichen Problem

13. Mai 2019

ARD/Kontraste vom 09.05.2019: „BER diese drei Buchstaben stehen für ein Flughafengewordenes Riesendesaster. Seit genau sieben Jahren sollte er bereits fertig sein. Aber jetzt haben wir mit Kollegen von rbb24 Recherche herausgefunden: Das könnte noch jahrelang so weitergehen. Mehr … „Das könnte noch jahrelang so weitergehen.“?! Als kürzlich öffentlich wurde, dass es wegen Dübel & Co.…

Weiterlesen »

18. Kreisoffene Ausstellung der Hobbykünstler

8. Mai 2019
18. Kreisoffene Ausstellung der Hobbykünstler

Die 18. Kreisoffene Ausstellung der Hobbykünstler ist in Vorbereitung und wird am 12. Mai 2019 um 16 Uhr eröffnet. Jahr um Jahr ist das so, wenn der Kulturverein Blankenfelde die Kreisoffene Ausstellung der Hobbykünstler kuratiert und arrangiert. Die im Kreis Teltow-Fläming einzigartige und traditionelle Exposition ist von Mai bis September zu sehen. Mit dem üblichen,…

Weiterlesen »

MAZ vom 07.05.2019: Freie-Wähler-Initiative wirkt – Sehr weitreichende Entlastung für Betroffene bei Straßenausbaubeiträgen möglich

7. Mai 2019

„Nach der vereinbarten Abschaffung der umstrittenen Anlieger-Beiträge für Straßenbaumaßnahmen soll es zusätzlich einen Extra-Fonds für Härtefälle der vergangenen fünf Jahre geben. Das zumindest fordern die Initiatoren der erfolgreichen Volksinitiative, die Freien Wähler. SPD und Linke wollen den Vorschlag prüfen, hieß es.“ Mehr …

Weiterlesen »

Kino im Kulturverein

7. Mai 2019
Kino im Kulturverein

In der Reihe „Kino im Kulturverein“ wird am 10.05. 2019 in der „Alten Aula“ in Blankenfelde die deutsche Filmkomödie „Der Vorname“ gezeigt. Der Film hatte im Herbst  2018 seine deutsche Premiere. Regie führte  Sönke Wortmann. Es handelt  sich um eine abendliche Zusammenkunft  im Hause des Literaturprofessors Stephan (Christoph Maria Herbst), der viel auf seine geistige…

Weiterlesen »

Bürgermobilisierung jenseits von Parteistrukturen: Der Trend zu freien Wählergruppen …

2. Mai 2019

Die „Lausitzer Rundschau“ berichtet in ihrer online-Ausgabe von heute: „Am 26. Mai finden in Brandenburg und Sachsen Kommunalwahlen statt. Kreistage, Stadtverordnete, Gemeinderäte und Ortsvorsteher stehen zur Wahl. Die RUNDSCHAU berichtet in loser Folge über Trends und Tendenzen. Einer davon: Der Trend zu freien Wählergruppen.“ Mehr …  

Weiterlesen »

Sweet Sounds – keltische Lieder und barocke Sonaten

23. April 2019
Sweet Sounds – keltische Lieder und barocke Sonaten

Unter diesem Titel findet am 26. April 2019 in der „Alten Aula“ in Blankenfelde das  nächste Konzert statt. Ein Jurist aus Lucca in Schottland? Warum verlässt ein Mähre empört London? Ob Daniel  Purcell seinen Bruder Henry gemocht hat, in dessen Schatten er sein Leben lang stand? Viele dieser Fragen klären sich in diesem Programm, das…

Weiterlesen »

Billiges Theater

23. April 2019

„Obwohl Blankenfelde-Mahlow seine Baumschutzsatzung quasi überflüssig gemacht hat, soll der grüne Charakter der Gemeinde erhalten bleiben,“ heißt es in einem MAZ-Beitrag vom 10.04.2019. Schön, und wo ist das Problem? Das „Problem“ besteht darin, dass „die Entscheidung der Gemeindevertretung, die Baumschutzsatzung in Blankenfelde-Mahlow zu ändern, für Diskussionen in der Bevölkerung sorgt.“ Geht es etwas konkreter? Natürlich:…

Weiterlesen »

BER-Zeitenwende! CDU Brandenburg gibt „Single Airport – Konzept“ auf

8. April 2019

Die Forderungen aus dem Wahlprogramm der CDU Brandenburg zum BER-Chaos sind ein Paradigmenwechsel in der CDU-Flughafenpolitik. Die CDU will einen „befristeten Parallelbetrieb“ von Tegel (TXL) nach Inbetriebnahme des BER, welche die Flughafengesellschaft (FBB; Lütke Daldrup ELD) für 2020 propagiert. Offensichtlich in Kenntnis der völlig ungelösten Kapazitätsprobleme zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme und weit über diesen Zeitpunkt…

Weiterlesen »