Wie weiter mit der städtebaulichen Entwicklung des Blankenfelder Zentrums? Und: Megasuper! Sozialdemokrat Ortwin Baier holt Champions League nach Blankenfelde-Mahlow

9. Januar 2019
Wie weiter mit der städtebaulichen Entwicklung des Blankenfelder Zentrums? Und: Megasuper!  Sozialdemokrat Ortwin Baier holt Champions League nach Blankenfelde-Mahlow

SPD hakt städtebauliche Entwicklung des Blankenfelder Zentrums ab  Bürgermeister Baier (SPD) will es noch mal wissen. Nein, nicht in Sachen Zentrumsgestaltung Blankenfelde. Merk-würdig, für dieses Thema fehlt der Verwaltungsleiter inzwischen irgendwie der Ansporn und der Drang zur medienwirksamen Profilierung.  Na wenn das so ist, dann hat Gemeinde es gefälligst auch zu den Akten zu legen,…

Weiterlesen »

BER und alle Jahre wieder: Fakten unsichtbar machen

4. Januar 2019

Alle Jahre wieder – auch Lütke Daldrup (ELD) bleibt ein Mann des Ungefähren. Seine Aussagen zur BER Betriebsaufnahme sind Verschleierung von Fakten. Ob 2017 oder 2018 die Aussagen von ELD und Protagonisten zur Inbetriebnahme des BER sind, wie alle in dieser Sache seit 2011, die Fortsetzung einer Mischung aus Kraftmeierei, Lügen, Verschleierung und Irreführung. Immer wieder…

Weiterlesen »

BVB / FREIE WÄHLER reicht Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ ein: Mehr als 80.000 Unterschriften gesammelt

4. Januar 2019

BVB / FREIE WÄHLER hat die Sammlung der Unterschriften für die Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ abgeschlossen. Die Unterschriften werden am Dienstag, den 8. Januar an die Landtagspräsidentin überreicht. Dabei wurde die gesetzlich erforderliche Zahl von 20.000 Unterschriften weit übertroffen. Mittlerweile wurde sogar die symbolisch bedeutsame Marke von 80.000 Unterschriften geknackt. Denn so viele Unterschriften sind erst in…

Weiterlesen »

U. Priol: Ein Kabarettist zum Jahreswechsel …

4. Januar 2019

„2019 wird mit Sicherheit wieder genauso bescheuert wie 2018. Machen wir das Beste draus.“ Dieser Satz des Kabarettisten Urban Priol ist nicht gerade aufbauend, dennoch hat seine Analyse einiges an Witz und Hintersinn aufzuweisen. Ganz im Gegensatz zu den Neujahrsreden der Politiker.

Weiterlesen »

Silvester-Knaller: Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ erreicht 50.000 Unterschriften

30. Dezember 2018

Die Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ hat die Marke von 50.000 Unterschriften überschritten. Der Zuspruch in den letzten Wochen ist dermaßen immens, dass nach den neuerlichen öffentlichen Debatten ein sprunghafter Anstieg zu verzeichnen war. Dabei treffen die Briefe bei BVB / FREIE WÄHLER aus allen Teilen des Landes ein. Es handelt sich somit um eine der erfolgreichsten…

Weiterlesen »

Grundsteuerreform: Zum „mutlosen“ Entwurf von Bundesfinanzminister Scholz(SPD)

30. Dezember 2018

„Unser bisheriges Bodenrecht ist Diebstahl“, sagen die Fachleute von INWO. Was spricht dagegen, die Grunststeuer als Bodensteuer auszugestalten? Ist die Explosion der Mieten überhaupt zu stoppen ohne Eingriffe ins Bodenrecht? Inzwischen wird die von der „Initiative für Natürliche Wirtschaftsordnung e.V.“ vorgeschlagene Bodenwertsteuer auch von den Medien nicht mehr totgeschwiegen, sondern als ernsthafte Option für die…

Weiterlesen »

Schlagabtausch zu Strassenausbaubeiträgen im Landtag

18. Dezember 2018

Viele haben es sicher schon gelesen oder gehört. 20000 Unterschriften für ihre Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ haben die FREIEN WÄHLER jetzt zusammen. Die Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegung BVB/FREIE Wähler braucht aber mindestens 20000 gültige Unterschriften von abstimmungsberechtigten Brandenburgern. Erfahrungsgemäß unterschreiben auch Berliner solche Volksinitiativen. Darum sollen die Listen zwischen Weihnachten und Neujahr gesichtet werden, um abzuschätzen, wie…

Weiterlesen »

„Kleine handwerkliche Mängel“ – oder: BER-Inbetriebnahme-Termin 2020 basiert auf Fake News

11. Dezember 2018

Tatsächliche oder angebliche Änderungsvorschläge des Flughafenchefs zu Bauvorgaben am BER haben kürzlich für Wirbel gesorgt. Halten wir uns an die Fakten. „Neue Deutschland“ berichtete in einem Beitrag vom 19.11.2018 dazu: „Hintergrund ist ein Bericht des rbb, nach dem Lütke-Daldrup im Brandenburgischen Infrastrukturministerium laut einer behördeninternen E-Mail  Änderungen der gesetzlichen Grundlagen als Möglichkeit zur Einhaltung des Termins…

Weiterlesen »

Flughafen, Strassen, Gemeindejournal und andere Gefahrenstellen

11. Dezember 2018
Flughafen, Strassen, Gemeindejournal und andere Gefahrenstellen

Vor kurzem wurde im Gemeindejournal kommuniziert, dass für den Bürgerhaushalt 2019 keine brauchbaren Vorschläge eingegangen sind.  Leider habe ich diese „ unbrauchbaren „ Vorschläge nicht lesen können oder habe diese verpasst. Mir ist völlig unklar, dass mein Vorschlag, den Fritz Reuter Weg nun endlich mal zu sanieren( im übrigen bereits mit Stellungnahme des Bauausschusses belegt“)…

Weiterlesen »

15. Adventsfest – „Alte Aula“ und Aula-Park

3. Dezember 2018
15. Adventsfest – „Alte Aula“ und Aula-Park

Es ist soweit, wie immer am zweiten Advent jeden Jahres lädt der Kulturverein Blankenfelde auch in diesem Jahr zum Adventsfest am 09. Dezember 2018 von  14 bis 18 Uhr recht herzlich ein. Einige Überraschungen erwarten unsere Besucher wieder. Es lohnt sich auf jeden Fall. Die „Alte Aula“ und Aula-Park am Zossener Damm 02 werden festlich…

Weiterlesen »

BER: Baurecht als Sündenbock für das Scheitern der Inbetriebnahme?

15. November 2018

E. Lütke Daldrup (ELD) entdeckt – aus heiterem Himmel – ein überbordendes Baurecht als „regulatorisches Korsett“ für Bauinvestitionen. Warum macht er ausgerechnet jetzt zum Thema, was keine Neuigkeit ist? Soll das Baurecht, wenn es nicht unverzüglich durch seine Partei in Brandenburg in seinem Sinn geändert wird, als Sündenbock herhalten, weil er an eine Inbetriebnahme des…

Weiterlesen »

Zwischenstand: Massiver Zuspruch in allen Landesteilen für Volksinitiative „Strassenausbaubeiträge abschaffen“

14. November 2018
Zwischenstand: Massiver Zuspruch in allen Landesteilen für Volksinitiative „Strassenausbaubeiträge abschaffen“

Die Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ läuft auf Hochtouren. Allein am 12.112018 sind 140(!) Briefe aus dem ganzen Land mit unterschriebenen Listen eingetroffen. Ein großes Dankeschön geht nach Bad Freienwalde, von wo heute 300 Unterschriften geliefert worden sind. Zugleich kommen die Bürger zu zahlreichen Info-Veranstaltungen. . Aus Prenzlau wurde gemeldet, dass beim dortigen Infostand binnen kurzer Zeit 160 Unterschriften…

Weiterlesen »

BER: Baugenehmigung für Terminal T1E schwebend unwirksam?

14. November 2018

Neue Aktion (NA) ist seit Monaten bekannt, dass die für den BER zuständige Baubehörde (LK Dahme Spreewald) mit fadenscheinigen Begründungen Akteneinsichtsanträge zu Bauakten Terminal T1E am BER rechtswidrig ablehnt. Offensichtlich gibt es nach NA-Recherche handfeste Gründe dafür. Die Öffentlichkeit soll nicht erfahren, ob die von der FBB beantragte Baugenehmigung zum Terminal T1E wirksam ist und…

Weiterlesen »

Zu „Baier sieht Volksinitiative positiv“ (MAZ 02.11.2018)

4. November 2018

Zum Thema Strassenausbaubeiträge schrieb klaerwerk-blog noch am 4. April 2018: „Wer erinnert sich nicht an das unwürdige Gezerre um Straßenausbau-Satzung im Zusammenhang mit einer Änderung der Kostenverteilung auf die Anlieger, welches Baier und sein hochgelobter – inzwischen von den Gemeindevertretern gefeuerter – Baudezernent, seinerzeit veranstaltet haben?“ Damals war allerdings noch nicht bekannt, dass Baier in…

Weiterlesen »

Streichquartett in der „Alten Aula“

28. Oktober 2018
Streichquartett in der „Alten Aula“

Am Samstag, den 3. November 2018 spielt das Katzer – Quartett  in der „Alten Aula“, Zossener Damm 02  Werke von Mozart, Haydn, Nardini und Wolf. Das Katzer-Quartett schaut auf eine 21-jährige Tradition zurück. 1997 von Cornelius Katzer gegründet, spielt es seither in ganz Deutschland, so zum Beispiel in Herrenchiemsee, Roseninsel, Schloss Moritzburg, Schloss Charlottenburg und…

Weiterlesen »