Im Gedenken an Günther Feustel zum 90. Geburtstag

14. Juli 2014
Im Gedenken an Günther Feustel zum 90. Geburtstag

„Leuchtend und bunt wie ein Regenbogen ist unsere Kinderliteratur, gezeichnet von vielen Handschriften. Einer, der sie mit Liebe und Phantasie seit langen Jahren prägt und bereichert, ist Günther Feustel.“ So niedergeschrieben in der Märkischen Volksstimmer am 14. Juli 1989 aus Anlaß seines 65. Geburtstages. Günther Feustel lebte in der Blankenfelder GAGFAH-Siedlung, den jeder in der…

Weiterlesen »

Die wollen alles über jeden wissen

3. Juli 2014
Die wollen alles über jeden wissen

Hier der Link zu einem Bericht des ARD-Morgenmagazins von heute: http://www.tagesschau.de/inland/nsa-xkeyscore-100.html Ein Student aus Erlangen wird von der NSA ausgespäht, und ist – Überraschung! – geschockt. Wer sich die Zeit nehmen mag, unter dem Text sind inzwischen über 130 Kommentare eingegangen. Der eine oder andere davon ist sehr aufschlussreich. Inzwischen hat die ARD gebeten, sachlich…

Weiterlesen »

Bildungsabbau in Brandenburg

28. Juni 2014
Bildungsabbau in Brandenburg

SPD und Linke unter Terrorismusverdacht? Dass die Linken durch den Verfassungsschutz argwöhnisch überwacht werden, daran hat man sich ja gewöhnt. Schließlich hat auch Ortwin Baier voriges Jahr Polizeischutz angefordert, weil er es wegen ein paar Senioren mit der Angst zu tun bekam. Nimmt man jedoch die Äußerung des Bundesinnenministers a.D. Otto Schily (SPD) ernst, wer…

Weiterlesen »

Die alte „neue Sachlichkeit“: Ausblendung der Realität im Namen der Realität

25. Juni 2014

Überraschung! „Erstaunlich sachlich blieb die erste Sitzung der neuen Gemeindevertreter von Blankenfelde-Mahlow,“ so das Resümee von Maz-Berichterstatter Zielke auf der Titelseite der Samstag-Ausgabe. Offenbar hatte nicht nur er damit gerechnet, dass die parteilosen Fraktionen im Zusammenhang mit der Kandidatur des bisherigen Fraktionsvorsitzenden der Linken, Roland Scharp, zum neuen Vorsitzenden der Gemeindevertretung, die Gelegenheit für ein…

Weiterlesen »

11 Jahre Aula-Park

10. Juni 2014
11 Jahre Aula-Park

Allen  zum  Gefallen  laden wir zum 7. Aula-Park Abend am Sonnabend, dem 21. Juni 2014  ein. Das Abendfest beginnt um 17 Uhr mit der Flamenco Show mit Nora Lantez, begleitet von dem spanischen Gitarristen  Carlos el Canario. Nora Lantez versprüht ein wahres Feuerwerk von Musik, Farben und tänzerischem Temperament. Flamenco in vollendeter Form, mal feurig…

Weiterlesen »

Zur BER-Position der GRÜNEN-Partei: Täuschungsabsicht im Wahlkampf

10. Juni 2014
Zur BER-Position der GRÜNEN-Partei: Täuschungsabsicht im Wahlkampf

„Neue Aktion“ (NA): Fluglärm-Konferenz der „Grünen“ – eine Wahlkampfveranstaltung ohne neue Erkenntnisse aber mit der Täuschungsabsicht zur BER Flughafen-Position der Grünen. Mit großem Tamtam, hunderten von Großflächen-Werbetafeln veranstalten die „Grünen Brandenburg“ in Wildau (14.06.14) eine Wahlkampfveranstaltung, getarnt als Flughafenkonferenz, die auch durch Auftritte potenter Fachleute keine neuen Erkenntnisse zu Fluglärmfolgen und Unwirtschaftlichkeit des BER bringen…

Weiterlesen »

Berliner Desaster, Chancen für Leipzig/Halle?

9. Juni 2014

Das Berliner Flughafen-Desaster bietet Chancen für den Flughafen Leipzig/Halle. Während ich bisher zurückhaltend war, Leipzig/Halle als Alternative für den Flughafen BER anzusehen, muss ich nun gestehen, dass es fast zwangsläufig auf diese Alternative hinausläuft. Bei Tegel wird die landseitige Erschließung am Tage (beständigeStaus) dazu führen, dass die vorhandenen Nachtflugbeschränkungen beseitigt werden, ohne dass die Betroffenen einen adäquaten…

Weiterlesen »

(Leser-)Briefträger von amts wegen

7. Juni 2014

Bürgermeister Baier(SPD) ist nicht etwa das, was man einen aufrichtigen Aufrechten nennen kann. Das hieße, ihn mit einem Bernd Heimberger oder Thomas Bachmann verwechseln, die diesen Ort im Positiven geprägt haben. Verstorben inzwischen der eine, von Baier kaltgestellt der andere. Ehrlichkeit im Gefühl und in der Haltung waren nie seine Sache. Machtbewußt auf der einen,…

Weiterlesen »

Der zuversichtliche Weg ins Nichts

5. Juni 2014

„Mehdorn feuert Ex-Technikchef Großmann“, heißt es heute in der Maz. Schon eine Woche nach Bekanntwerden der Korruptionsaffäre hat Geschäftsführer Mehdorn seinen unter Verdacht stehenden Technikchef entlassen. „Wer einmal lügt, der tut es wieder,“ sagte Mehdorn bei Befragung vor den Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses. Dumm gelaufen für Jochen Großmann, dass sein Chef nicht Ortwin Baier heißt.…

Weiterlesen »

100 Prozent asozial – Bildung und Erziehung in Blankenfelde-Mahlow

3. Juni 2014

Das soll keine Anspielung auf den Eindruck sein, den jener Mann macht, der sein feistes Gesicht hinter einer Matratze versteckt und dessen Plakat immer noch nicht entsorgt ist. Es geht hier um die Arroganz derjenigen, die Machterhalt als ausreichendes politisches Programm betrachten. Besonders asozial ist es, wenn diese Arroganz zu Lasten unserer Kinder geht. So…

Weiterlesen »

Primitives aus der BER-Trickkiste: „schallschutzbezogene Wertermittlung“

3. Juni 2014

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter und Fluglärmbetroffene – – – was sich die FBB hier erlaubt, was an Schikanen im Hause „Mehdorn“ produziert und schamlos unter die Massen geworfen wird, spottet jeder Beschreibung und kann so nicht klaglos hingenommen werden. Deshalb stelle ich hier – im Einvernehmen mit der Betroffenen – die von uns formulierte…

Weiterlesen »

Jenseits von Wahlarithmetik

1. Juni 2014
Jenseits von Wahlarithmetik

Vielleicht erbarmt man sich gelegentlich im Arbeitskreis Heimatgeschichte des Kulturvereins Blankenfelde und stellt eine Dokumentation zur regionalen Schadensbilanz des Dream-Teams Bürgermeister Baier/Baudezernent Sonntag zusammen für die nachfolgenden Generationen. Wie wärs dafür mit der Überschrift „Zwei, wie Pech und Unglück“ oder „Ich geh´ mit dir durch dick und doof“? Doch in diesem Beitrag soll es nicht…

Weiterlesen »

Absage Richtfest Jugendhaus

27. Mai 2014

Hier finden Sie die offizielle Absage der Verwaltung für das Richtfest des Jugendhauses in Mahlow. Der Grund ist offenbar vorgeschoben. Nach klaerwerk vorliegenden Informationen hat die Bauaufsicht in Luckenwalde bereits in der letzten Woche einen Baustopp verhängt, da die Statik bisher nicht ausreichend geprüft werden konnte. Absage Richtfest-1 Print PDF

Weiterlesen »

Offener Brief an die kommunale Spitzenkraft, Bürgermeister Ortwin Baier (SPD)

24. Mai 2014
Offener Brief an die kommunale Spitzenkraft, Bürgermeister Ortwin Baier (SPD)

   Print PDF

Weiterlesen »

Wahlen: Anonymer Flugrouten-Nonsens in den Briefkästen von Mahlow-Waldblick

24. Mai 2014

Heute, einen Tag vor der Wahl, wurden in Waldblick anonyme Zettel in die Briefkästen geworfen, die suggerieren, dass man Flugrouten über Waldblick wählt, wenn man Unabhängigen statt den etablierten Parteien die Stimmen gibt. Haben diese Leute Angst vor Stimmenverlusten zu meinen Gunsten, dass sie nicht mehr ehrlich und offen diskutieren, sondern nur noch hinterhältig diffamieren…

Weiterlesen »