Posts Tagged ‘ Alexander Fröhlich(Linke) und ein „größeres Personalpaket“ und ’

Die Linke ruiniert sich selbst? Oder sie wird von außen ruiniert?

14. April 2016

Der Beitrag vom 18. März „Die „Querfront-Strategen“ setzen jetzt bei der Linken an – um die Anpassung an die neoliberale Ideologie und die Verneigung vor Angela Merkel perfekt zu machen“ hat viele Kommentare ausgelöst, unter anderem auf der NDS-Facebook-Seite. Erstaunlich viele Kommentare sehen das Problem in den Innereien bei der Linkspartei und der üblichen Neigung…

Weiterlesen »

Büroleiter verstößt gegen Kommunalverfassung

23. Februar 2016

Um einige Dinge in den Kommentaren zur Kommunalverfassung nachzulesen, hatte ich mich heute beim Sitzungsdienst der Gemeinde angemeldet. In der näheren Umgebung gibt es nur dort ein Exemplar dieser umfangreichen Loseblattsammlung. Vor Ort erklärte mir Alexander Fröhlich, der Büroleiter des Bürgermeisters, dass er mir die Einsicht verweigert. Zur Begründung erklärte er, dass es sich hier…

Weiterlesen »

PLAN: Bürgermeisterwahl 2011 in Blankenfelde-Mahlow und ein „größeres Personal-Paket“

20. Mai 2011

„Im Kern geht es ausschließlich um Personalpolitik, also, wer welchen lukrativen Posten wo bekommt. Nur so ist die intern heillos zerstrittene SPD noch einigermaßen zusammenzuhalten. Den Bürgern wird dabei der Preis dieser Politik verschwiegen. Den jeweiligen Verzicht auf eine Kandidatur für das Bürgermeisteramt läst sich die Linke natürlich teuer bezahlen. Die Bürger von Blankenfelde-Mahlow bekamen…

Weiterlesen »