Posts Tagged ‘ „Alte Aula“-Lesung mit Michael Lüders ’

Kabarett in der „Alten Aula“

25. September 2019
Kabarett in der „Alten Aula“

Am Freitag, den 4.Oktober kommt Heinz Klever mit seinem Solo-Programm „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, hat meistens eine gute Zeit“ Heinz Klever gehört seit 15 Jahren zum lebenden Inventar der Leipziger Pfeffermühle. Als Komponist und Texter arbeitet er für verschiedene Bühnen und Verlage, so u.a. für die Herkuleskeule, die Academixer, den Eulenspiegel und die Oderhähne.…

Weiterlesen »

Vorankündigung für das nächste Konzert in der „Alten Aula“: catfish row-George Gershwin – Große Musik / Kleine Besetzung

30. August 2019
Vorankündigung für das nächste Konzert in der „Alten Aula“: catfish row-George Gershwin – Große Musik / Kleine Besetzung

Er besaß ein enormes Talent für eingängige Melodien, die niemals ins Banale abglitten. Das Berliner Trio catfish row – benannt nach der als Schauplatz der Oper „Porgy and Bess“ berühmt gewordenen Straße – interpretiert Kompositionen des 1898 in New York geborenen George Gershwin auf ganz besondere Weise. Im Zentrum steht die charismatische und wandelbare Stimme der                    …

Weiterlesen »

„Sozusagen grundlos vergnügt“ mit Alix Dudel

22. Mai 2019
„Sozusagen grundlos vergnügt“ mit Alix Dudel

Am 24.Mai 2019 findet unter dem Titel „Sozusagen grundlos vergnügt“ das nächste Konzert in der „Alten Aula“ in Blankenfelde statt. Die Diseuse und Schauspielerin Alix Dudel, deren Markenzeichen eine herrlich tiefe und klangvolle Stimme ist, hat sich und ihre Sprech- und Gestaltungskunst in den Dienst einer zeitlosen, volksnahen und empfindsamen Dichterin gestellt: Mascha Kaléko. Es…

Weiterlesen »

KINO im Kulturverein

10. Januar 2019

„Loving Vincent“ / Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman „Alte Aula“ – Freitag,  11. Januar 2019,  19:30 Uhr Blankenfelde –  Zossener Damm 02,  Eintritt frei Loving Vincent ist eine animierte, als Kriminalfilm aufgebaute Filmbiografie von Dorota Kobiela und Hugh Welchman, die sich mit den Umständen von Vincent van Goghs Tod beschäftigt. Der Film gilt als der erste Animationsfilm in Spielfilmlänge, bei dem Bild für Bild mit realen Personen…

Weiterlesen »

Kino im Kulturverein

1. Mai 2018
Kino im Kulturverein

Am 5. Mai jährt sich der Geburtstag von Karl Marx, dem großen deutschen Denker, Philosophen und Ökonom zum 200. Mal.   Aus diesem Anlass zeigt der Kulturverein gemeinsam mit der Partei Die Linke am Vorabend in der Reihe Kino im Kulturverein den Film „Der junge Karl Marx“. Es ist Mitte des 19. Jahrhunderts, der 26 jährige Karl…

Weiterlesen »

Weihnachtliches Konzert zum Abschluss des Jahres 2017 in der „Alten Aula“

10. Dezember 2017
Weihnachtliches  Konzert zum Abschluss des Jahres 2017 in der „Alten Aula“

Der Kulturverein lädt Sie am Freitag, den 15.12. 2017 um 19.30 Uhr zu einem Konzert „Twelve moons – Lieder von der Sehnsucht und der Weihnacht“ ein. Das Duo „Karasol“, Karolina Trybala (voc, perc) und Silvio Schneider (git) zaubern virtuos und atmosphärisch ein weihnachtliches Klang-Mosaik aus Osteuropa, Orient und Okzident und bewegen sich dabei mühelos zwischen…

Weiterlesen »

Der Nahostexperte und Autor Michael Lüders in der „Alten Aula“

25. Oktober 2017

Michael Lüders war bereits 2016 mit seinem Bestseller „Wer den Wind sät…..“ , in dem er die verheerenden  Ursachen und Folgen westlicher Militärinterventionen im Orient beschrieben hat, im Kulturverein Blankenfelde. In seinem neuen Buch „ Die den Sturm ernten“  zeigt er die Hintergründe der syrischen Katastrophe auf. Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei…

Weiterlesen »

„Von Mord, Eifersucht, Pizza und anderen Nebensächlichkeiten“

18. Oktober 2017
„Von Mord, Eifersucht, Pizza und anderen Nebensächlichkeiten“

Ein Konzert der mal ganz anderen Art können Sie am 20.10. 2017 um 19.30 Uhr in der „Alten Aula“, Zossener Damm 2  erleben. Zu Gast im Kulturverein ist die Harfenistin  Dagmar Flemming. Sie möchte in Ihrem Programm das „Fernsehprogramm“ der vergangenen Zeit darbieten. Krimi gefällig? Oder doch eher ein bisschen Komödie? Ein Hauch von Tragödie?…

Weiterlesen »

„Mayday über Saragossa“ – Lesung und Videoshow mit dem Pilot Heinz-Dieter Kallbach und der Schauspielerin Renate Geißler

14. September 2017
„Mayday über Saragossa“ – Lesung und Videoshow mit dem Pilot Heinz-Dieter Kallbach  und der Schauspielerin Renate Geißler

Heinz-Dieter Kallbach ist wohl mit Sicherheit der bekannteste und dienstälteste Verkehrspilot Deutschlands, auch einer der erfahrensten weltweit. In spannender Weise werden in diesem Buch Leben und Erleben dieses einmaligen Piloten geschildert. Am 23.Oktober 1989 stellte Kallbach mit seiner Crew einen Rekord auf, der ihn auf einen Schlag berühmt machte und den Eintrag ins Guinness-Buch brachte.…

Weiterlesen »

Jiddische Lieder und Klesmermusik in der „Alten Aula“

18. Mai 2017
Jiddische Lieder und Klesmermusik in der „Alten Aula“

Am 19. Mai 2017 lädt der Kulturverein Blankenfelde zu einem besonderen Konzert ein. Die weit über die Grenzen Deutschlands bekannte Gruppe „AUFWIND“  hat sich  jiddischer Lieder und Klesmermusik verschrieben. Im Klesmer stecken – wie in kaum einer anderen Folklore – die ebenso freudvollen wie extrem leidvollen Erfahrungen eines Volkes in hoch komprimierter Form. Klesmer ist…

Weiterlesen »