Posts Tagged ‘ „Alte Aula“- OrtwinBaier – „Die Klötze müssen weg.“ ’

Begegnung mit dem Buch – Satirische Lesung

31. März 2019
Begegnung mit dem Buch – Satirische Lesung

In der Reihe „Begegnung mit dem Buch“ gibt es unter dem Titel „Steter Tropfen fängt den Wurm“  in der „Alten Aula“, Zossener Damm 02, eine Live-Satire mit Eulenspiegel-Autor Robert Niemann. Nach „Besser ein Vorurteil als gar keine Meinung“ und „Niemannsland“ erschien 2018 zum 20-jährigen Autorenjubiläum das Buch „Steter Tropfen…“. Der Chefredakteur des Eulenspiegelverlags sagt über…

Weiterlesen »

16. Kreisoffene Ausstellung der Hobbykünstler

11. Mai 2017
16. Kreisoffene Ausstellung der Hobbykünstler

Am Sonntag, dem 14. Mai 2017 um 16 Uhr, lädt der Kulturverein Blankenfelde zur Vernissage in die „Alte Aula“, Zossener Damm 2, ein. 16 Jahre Hobby-Kunst-Ausstellung, eine Kontinuität ohnegleichen. Jeder Jahrgang der Kreisoffenen Hobbykunstausstellung ist ein besonderer Jahrgang. Die übliche Vielfalt der Schau wird garantiert durch die hohe Beteiligung der Hobbykünstler. Unter ihnen nicht wenige,…

Weiterlesen »

„Alte Aula“: Konzertabend am Freitag

5. April 2017
„Alte Aula“: Konzertabend am Freitag

Liebe Konzertfreunde, unter dem Titel „Ich wandle unter den Bäumen“ gibt es am 07.04.2017 unser nächstes Konzert. Es gibt einen romantischen Abend mit Liedern aus dem Liederkreis op. 24 von Robert Schumann, gesungen von  Frank Szafranski (Tenor). Am Flügel  begleitet wird er von Maria Gartsman und Ilia Beck. Beide spielen als Klavierduo Werke von Wolfgang A. Mozart…

Weiterlesen »

Begegnung mit dem Buch in der „Alten Aula“

15. März 2017
Begegnung mit dem Buch in der „Alten Aula“

In dieser Veranstaltungsreihe  des Kulturvereins liest am Freitag, den 24.03. 2017 um 19.30 Uhr   Prof. Dr. Jalid Sehouli, Autor des Buches „Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo“. Diese Lesung  wurde bereits für den 23.03. angekündigt, musste aber aus organisatorischen Gründen auf den 24.03.2017 verlegt werden. Tanger ist eine der geheimnisvollsten Städte der Welt.…

Weiterlesen »

Fundstück: „Die Klötze müssen weg …“

19. Januar 2017
Fundstück: „Die Klötze müssen weg …“

„Die Klötze müssen weg, sagt der Bürgermeister. Die Klötze sind die vier Pfeiler der Toreinfahrt zum abgerissenen Schloss. Die Pfeiler sind einem geplanten Geh- und Radweg im Wege. Wir lassen uns doch nicht einreden, dass die Trödler-Klötze Denkmale sind, sagt der Bürgermeister. Mit einer Stimme Mehrheit plädiert der Bauausschuss dafür, die Pfeiler zu erhalten. Guten…

Weiterlesen »