Posts Tagged ‘ Architekt Meyer ’

Bürgermeister Ortwin Baier entdeckt die Fürsorgepflicht seines Dienstherren – für sich!

18. Oktober 2011

Bürgermeister Ortwin Baier,Vorsitzender des Hauptausschusses, hat für die Sitzung des Hauptausschusses der Gemeindevertretung am kommenden Donnerstag eine Beschlussvorlage  in eigener Sache vorbereitet (20.10.11 – HA TOP 10). Unter Tagesordnungspunkt 10 möchte er, dass der Hauptausschuss einen Beschluss fasst zur: „Rückerstattung verauslagter Rechtsanwalts- und Gerichtskosten für die Beantragung einer einstweiligen Verfügung gegen Herrn Ferdi Breidbach“ Etwa…

Weiterlesen »

Täuscher und Täuschungen

20. September 2011

Der gelegentlich auch schon mal zur sprachlichen Hyperventilation neigende, immer gesprächige Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow wurde wortkarg. Umso lebhafter wurde seine Mimik. Das ist immer so, wenn Baier unsicher ist und abwehrend reagiert. Seine Mimik sagt mir aber mehr als seine Worte. In der ersten Sitzung des Hauptausschusses, nach der Sommerpause, fragte ich nach den Ergebnissen…

Weiterlesen »

Bauvorhaben Tunnel Blankenfelde – Wer hat welche Interessen?

10. Juni 2011

Wer verzögert den Bau des Bahnüberganges Blankenfelde, die Bahn AG oder die Verwaltung oder beide? Will die Bahn AG nur einen Planfeststellungsbeschluss zum gesamten Planfeststellungsabschnitt 3 (PFA 3), um gleichzeitig an allen Stellen mit den Baumaßnahmen beginnen zu können? Das erscheint zumindest nachvollziehbar. Doch warum wird dann eine Einzelmaßnahme des Gesamtvorhabens – der Tunnel in…

Weiterlesen »

Zur Korruptions-Debatte im Kreistag

2. Juni 2011
Zur Korruptions-Debatte im Kreistag

Für den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow, Gerhard Kalinka (SPD/DIE GRÜNEN),  ist der Fall klar: „Die Zahl der wegen Korruption Angeklagten und Verurteilten liegt im Landkreis bei Null.“ Ja, und? Über die Quelle dieser „wichtigen“ Information äußert sich Dr. Kalinka leider  nicht und auch der MAZ-Berichterstatter fragt an dieser Stelle selbstverständlich nicht weiter nach. Das kann man ungeprüft übernehmen. Bleibt allerdings die…

Weiterlesen »

Schlimm: Rathausneubau Blankenfelde – Zusammenfassung der Entwurfsplanung

24. März 2011
Schlimm: Rathausneubau Blankenfelde – Zusammenfassung der Entwurfsplanung

Guten Tag! Heute abend in der Gemeindevertretersitzung soll nach dem Willen von Bürgermeister Baier und Baudezernent Sonntag „Die Bestätigung der Entwurfplanung zum Bauvorhaben Rathaus (Teil A: Hochbau, Teil B: Infrastruktur) über die Bühne gehen. Merk-Würdig, in diesen Unterlagen fehlen jegliche Angaben zur Brutto-/Nettonutzfläche. Es gibt darin keinen Nachweis  der Raum- und Flächenplanung. Bürgermeister und Dezernenten…

Weiterlesen »

Sonntag’s Kaffeekränzchen

18. März 2011

Guten Tag! Zu Baudezernent Sonntag kann man viel zu sagen. Man kann es natürlich auch bleiben lassen. Klaerwerk jedenfalls wird auch in Zukunft weiter am Fall Sonntag dran bleiben.  Heute erreichte uns eine Pressemitteilung des Ortsbeirates Blankenfelde , die wir an dieser Stelle in ungekürzter Form veröffentlichen: _______________________________________________________________ Ortsbeirat Blankenfelde Pressemitteilung 14. März 2011 Sonntag’s…

Weiterlesen »

Die Verwaltungsspitze Blankenfelde-Mahlow und das Ingenieurbüro AQUA-PLAN! — Eng verbunden, irgendwie …

13. Februar 2011
Die Verwaltungsspitze Blankenfelde-Mahlow und das Ingenieurbüro AQUA-PLAN! — Eng verbunden, irgendwie …

Das Ingenieurbüro AQUA-PLAN (Stahnsdorf) wird Ende der neunziger Jahre mit der Planung der Goethestraße in Blankenfelde beauftragt. Ergebnis: Mehrere Ausschreibungen waren notwendig, um diese Baumaßnahme überhaupt realisieren zu können! Wann muss mehrfach ausgeschrieben werden? Nun, eine Ausschreibung muß aufgehoben werden, wenn nicht genug Geld im Haushalt ist oder die Gemeinde plötzlich etwas ganz anderes will.…

Weiterlesen »

Kostenexplosion: Astrid-Lindgren-Schule

26. September 2010
Kostenexplosion: Astrid-Lindgren-Schule

8. September anno 2010: Über eine  ganz gewöhlichen Sitzung des  Finanz- und Wirtschaftsausschusses der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow  – nachträgliche Gedanken von Jörg Blunk Irgendwann, mitten in der Sitzung, steht eine Angestellte auf und verteilt einen großen DIN A3-Bogen an die Ausschussmitglieder und Sachkundigen Einwohner. Der eine oder andere Sitzungsteilnehmer stutzt, wirft einen kurzen Blick auf die…

Weiterlesen »

Was drumrum?

6. September 2010
Was drumrum?

Hat wer was gegen Herrn Meyer? Selbst, wenn der allergisch reagiert, sobald sein Werk kräftig kritisiert wird. Obwohl es doch gar nichts zu kritisieren gibt am architektonischen Glanzstück, das Meyer und Co.  in Blankenfelde hingestellt haben. Herr Meyer meint: „Zeigen Sie mir im Umkreis von hundert Kilometern ein schöneres Parkhaus!“ Wenn das kein Argument ist?…

Weiterlesen »