Posts Tagged ‘ Ausländerkrankenhaus ’

Ortsgeschichte: Das Krankenhaus der Reichshauptstadt in Mahlow

22. April 2016
Ortsgeschichte: Das Krankenhaus der Reichshauptstadt in Mahlow

Anknüpfend an unsere bisherigen Veröffentlichungen zum Krankenhaus für Zwangsarbeiter, dem sogenannten Ausländerkrankenhaus in Mahlow, lesen Sie hier bitte einen Bericht von Bernhard Bremberger, erschienen in der Ausgabe 03-2016 des Rudower Magazins. Heute, am 22. April 2016 jährt sich die Befreiung von Blankenfelde-Mahlow durch die Rote Armee zum 71. Mal. Aus diesem Anlass finden um 18…

Weiterlesen »

Neues zur Ortsgeschichte vom Kulturverein Blankenfelde

27. November 2015
Neues zur Ortsgeschichte vom Kulturverein Blankenfelde

Zum Adventsfest in und an der „Alten Aula“ in Blankenfelde am 6. Dezember 2015 erscheint eine weitere Ausgabe der „Blankenfelder Blätter“ zur Ortsgeschichte. „Blankenfelder Blätter“ heißt, wie viele Bürger sicher wissen: Ortsgeschichte hautnah beschrieben. Bernd Heimberger war der Begründer dieser Blätter. Er selber schrieb Jahr für Jahr, bis zu seinem Tode im Januar 2013, XXIV…

Weiterlesen »

Leben mit Hoffnung in Pein – Frauenschicksale unter Stalin

3. April 2013
Leben mit Hoffnung in Pein – Frauenschicksale unter Stalin

Dieser von Ulla Plener herausgegebene Sammelband berichtet von Schicksalen deutscher Frauen, die in der Sowjetunion Zuflucht vor Hitler suchten, dort aber in den Terror Stalins gerieten. Sie wurden verhaftet, von ihren Kindern und Männern getrennt, in Gefängnissen und Lagern gepeinigt. Frank Hummeltenberg liest aus seinem Beitrag über Käte Dünow sowie weiteren Beiträgen zur Orts-und Heimatgeschichte.…

Weiterlesen »

Sache der Sensiblen

13. November 2012

Ein Rundweg als begehrbarer Erinnerungsort soll, laut einem Bericht der Maz vom 8. November, an das Ausländerkrankenhaus in Mahlow erinnern. Am gleiche Tag erschien auf klaerwerk-blog ein Bericht des Historikers Frank Hummeltenberg zu den Opfern des Ausländerkrankenhauses und anderen Toten. Und Frank Heimberger gab in einem Kommentar unter diesem Bericht zu bedenken, dass der geplante…

Weiterlesen »

Über die Opfer vom Ausländerkrankenhaus Mahlow und andere Tote

8. November 2012
Über die Opfer vom Ausländerkrankenhaus Mahlow und andere Tote

Zur Ehrung von Menschen, die durch Kriegshandlungen getötet wurden oder während der Zwangsarbeit verstarben, wurde das Kriegsgräbergesetz erlassen. Anfang Mai 1942 waren in Blankenfelde und Mahlow erst wenige Kriegstote zu beklagen. Draußen aber, an der Ostfront, zeichnete sich bereits das verlustreiche Scheitern der deutschen Kriegspläne ab. Am 12. Mai begann in der Ukraine eine Offensive…

Weiterlesen »

Nachtrag: Meinungen zu Meldungen der MAZ

11. Mai 2011
Nachtrag: Meinungen zu Meldungen der MAZ

EINS Der König ist im Reich. In seinem Reich. Im „Knirpsenland am Waldesrand“, wie die MAZ launig notierte. Der König hat Posten bezogen. In Positur. Er steht auf dem „Balkon“. Unter sich männliche wie weibliche Knirpse und älteres Volk. Steht auf dem „Balkon“ eines Rohbaus. Gefeiert wird das Richtfest des Großkindergartens am Jühnsdorfer Weg in…

Weiterlesen »