Posts Tagged ‘ Baudezernent Sonntag … und die nötige Dosis Amoral ’

Zu: „Baier streitet um 2,6 Mio. €“ (MAZ 22. Mai 2019)

22. Mai 2019

Blankenfelde-Mahlow: Politische Verhältnisse wie in Osteuropa Mit der Beschwerde von Baier (SPD) über Landrätin Wehlan (Linke) beim Innenminister geht es nur vordergründig um das gescheiterte Rathaus-Projekt. Es geht auch um Gerichtsverfahren, die Baier im Namen der Gemeinde seit Jahren gegen einen missliebigen Einwohner führt. Da Baier es „vergaß“, sich dafür Beschlüsse von der Gemeindevertretung zu holen,…

Weiterlesen »

Nach Rathaus-Stopp: Einladung zum Anwohner-Dialog

21. März 2017
Nach Rathaus-Stopp: Einladung zum Anwohner-Dialog

Nomen est Omen, der Name ist ein Zeichen, ist Vorbedeutung. So könnte gedacht haben, wer heute den Leserbrief in der Maz zu „Todesstoß für Rathausprojekt“ gelesen hat. Das redaktionelle Umfeld – ein Zeichen? Durchaus!  Rechts von besagtem Leserbrief die Berichterstattung zu einer ausverkauften Karnevalsfeier und darunter in großen Lettern „Volkskrankheit … Wenn es wieder juckt und…

Weiterlesen »

Schulzendorf: Der gleiche Zirkus

19. August 2016

Jörg Sonntag – für viele in dieser Gemeinde seit Jahr und Tag ein „unerquickliches“ Thema. 2014 gelang es der Gemeindevertretung mit Rückenwind der Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Korruption, den kriminelle, wegen seiner kreativen Verschlagenheit berüchtigten, von Verwaltungsleiter Baier hochgelobten, Baudezernenten, endlich zu entsorgen. Nachdem er daraufhin ein paar Kilometer weiter in Schulzendorf eine Anschlussverwendung gefunden hatte, bläst…

Weiterlesen »

Rechtswidriger Tunnel-Beschluss: Weichenstellung für schwerwiegende Fehlentwicklung

22. Mai 2016
Rechtswidriger Tunnel-Beschluss: Weichenstellung für schwerwiegende Fehlentwicklung

Ein, unter unter Federführung von Verwaltungleiter Ortwin Baier, vergeigtes Rathausprojekt, das ist kein wirkliches Drama im Weltenlauf. Wenn man das gekränkte Ego eines farblosen Bürokraten mal außen vor lässt. Doch wer hat sich zu zu Beginn der neuen Legislaturperiode, im Mai 2014, schon vorstellen können – dass sich die Gemeinde mit Baier und Gemeindevorsteher Scharp inzwischen…

Weiterlesen »

Zu „Ein teurer Abschied“

26. August 2015
Zu „Ein teurer Abschied“

Nachfragew zu „Ein teuerer Abschied“: _____________________________________________________________________________  

Weiterlesen »

Dauerbrenner: Bürgermeister Ortwin Baier auf der schiefen Bahn

27. November 2014

Nachdem sich der Bürgermeister schon im Frühjahr bei der SPD vom Acker gemacht, um Schaden von der Partei abzuwenden – fragen sich mehr und mehr Bürger, wann endlich gedenkt er sich vom Acker der Gemeinde zu machen, um auch diese mit weiterem Schaden zu verschonen. Oder sind die Schutzinteressen der SPD etwa wichtiger als der…

Weiterlesen »

Zu: „Millionenforderung an Sonntag“(Maz v. 14.10.2014)

26. Oktober 2014
Zu:  „Millionenforderung an Sonntag“(Maz v. 14.10.2014)

Machthaber und Kriminelle bedürfen des Anscheins des Rechts immer dann am stärksten, wenn sie es brechen, heißt es. Wer diese goldene Regel allzu zu selbstgefällig ignoriert, landet eines Tages am öffentlichen Pranger. Das gilt selbstverständlich dann – und nur dann – wenns ausgesprochen „dumm“ läuft für die Akteure. Denn, man kann alles kalkulieren und manipulieren,…

Weiterlesen »

Anfrage zur Sitzung der Gemeindevertretersitzung am 18.09.2014

16. September 2014

An Bürgermeister Herr Ortwin Baier Karl-Marx-Straße 4 15827 Blankenfelde-Mahlow nur über: ortwin.baier@blankenfelde-mahlow.de Kopie an: roland.scharp@freenet.de   Anfragen an die Verwaltung nach §29 (1) BbgKVerf zur Sitzung der Gemeindevertretung am 18.09.2014 I In der Gemeinderatssitzung vom 10.04.14 machte der Abgeordnete Hagedorn (SPD) von seinem Fragerecht nach §29 (1) BbgKVerf Gebrauch. Er fragte im nichtöffentlichen Teil, ob…

Weiterlesen »

Offener Brief an die kommunale Spitzenkraft, Bürgermeister Ortwin Baier (SPD)

24. Mai 2014
Offener Brief an die kommunale Spitzenkraft, Bürgermeister Ortwin Baier (SPD)

  

Weiterlesen »

Das wars: Ende der Ära Sonntag

23. Mai 2014

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat auf ihrer Sitzung am Donnerstag Abend beschlossen, das Arbeitsverhältnis mit dem Leiter des Bauamtes, Jörg Sonntag, zum 31.12.2014 zu kündigen. Grundlage der Entscheidung war ein Vorschlag, den der Beauftragte der Kommunalaufsicht des Landkreises im Zusammenhang mit der Auswertung von Unterlagen zum geplanten Rathausneubau gemacht hatte. Seiner Bewertung schloss sich…

Weiterlesen »