Posts Tagged ‘ BBI-Grundstücksspekulation ’

Die „MAZ“ kann es nicht lassen, unsinnige Informationen unter der Bevölkerung zu verbreiten

6. Juni 2011

Unter der Überschrift „Volksinitiative gegen Nachtflüge“ wurde über die Eröffnung einer Volksinitiative im Land Brandenburg und ein Volksbegehren im Land Berlin für ein striktes Nachtflugverbot am künftigen BBI berichtet, mit denen Druck auf die Landesregierungen und damit auf den Flughafenbetreiber ausgeübt werden soll, auf die im Planergänzungsantrag geforderten bis zu 113 Nachtflügen in den Nachtrandzeiten,…

Weiterlesen »

ALTERNATIVLOS? ALTERNATIVBLIND!

5. Februar 2011
ALTERNATIVLOS? ALTERNATIVBLIND!

Unwahrheiten sind „alternativlos“, denn sie werden auch durch gebetsmühlenartige Wiederholung nicht zur Wahrheit Na, da haben Sie ja wieder mit Ihrem Kommentar in der heutigen Zossener Rundschau den „Silbervogel“ abgeschossen, „verehrter“ Herr Schwarz, wenn Sie stolz behaupten, dass der Flughafen BBI in Schönefeld als neues Drehkreuz für die Wirtschaft und die neuen Arbeitskräfte in der…

Weiterlesen »

Parallel-Welten: BBI-Flugroutendebatte, MAZ-Berichterstattung und Staatssekretär Bredschneider

12. Januar 2011

Heute berichtet die MAZ unter der Überschrift „Turbulenzen im Kleist-Saal“ ausführlich über eine Diskussionsrunde in der Berliner Urania zum Thema BBI-Flugrouten. Die Frage: Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen Intelligenz und der Erörterung von sog. „intelligenten“ Flugrouten über einem dicht besiedelten  Gebiet? – hat das Blatt in diesem Zusammenhang selbstverständlich nicht aufgeworfen. Diese Frage war…

Weiterlesen »