Posts Tagged ‘ BER-Organisierte kriminelle Strukturen? ’

Frankreich: AUS für umstrittenes Flughafenprojekt

20. Januar 2018

Auch die an der französischen Regierung beteiligten Grünen lehnten einen großen Flughafen  für den Westen Frankreichs ab. Ihr Umweltminister, Nicolas Hulot, bezeichnete das Projekt als „ruinös  und inhuman“. Der Streit spaltete viele Jahre die Anwohner der Region und führte zu verhärteten Fronten zwischen Gegnern und Befürwortern des Airports. Schließlich kündigte Staatschef François Hollande im Februar…

Weiterlesen »

2017: Es geht weiter so, schließlich ist der BER kein St. Gotthard-Tunnel

6. Januar 2017
2017: Es geht weiter so, schließlich ist der BER kein St. Gotthard-Tunnel

Wir sind informiert. Der St. Gotthard Basisunnel ist planmäßig nach einer Bauzeit von 17 Jahren am 12. Dezember in Betrieb genommen worden. Zur Inbetriebnahme des BER verkündet am 27.12.2016 der für die Baugenehmigung zuständige Landrat Loge (SPD) seine Zuversicht, nach der dank des Prüfungsfleißes seiner Behörde der 6. Bauantrag unmittelbar vor der Genehmigung stünde. Damit…

Weiterlesen »

Wie lange noch? Kinder als Opfer von BER Propagandalügen?

21. April 2016

Das Strohfeuer über das offene, Transparenz fordernde, Interview des inzwischen entlassenen Flughafen-Pressesprecher Abbou wird bald verloschen sein. Mit diesem Interview wurde erstmals das Potjomkinsche Dorf eingerissen, das von Beginn an den Bau des Großflughafens in Schönefeld, und damit die zahlreichen mit ihm verbundenen Skandale, vor der Öffentlichkeit und jeder Kritik schützte. Einer der Skandale der…

Weiterlesen »

Bürgerproteste helfen nicht! – Hat das System versagt?

20. Januar 2016
Bürgerproteste helfen nicht! – Hat das System versagt?

Weiterlesen »

Bürgerinitiativen fordern Machtwort der Kanzlerein

30. September 2015

Milliardengrab BER – Es wird Zeit für ein Machtwort der Kanzlerin 600 Brandschutzwände müssen eingerissen, erneuert oder nachgebessert werden, so beichtete es Flughafenchef Karsten Mühlenfeld gestern im BER-Sonderausschuss. Heute nun berichtet die B.Z., dass nun auch die Parkhäuser schon vor Eröffnung ein Sanierungsfall sind. Bröckelnder Putz und Risse lassen Gutachter an deren Standsicherheit zweifeln. Nicht…

Weiterlesen »

VDGN bereitet Klage gegen FBB GmbH vor und hofft auf breite Beteiligung seitens der Betroffenen – Termin: 31. Mai 2015

19. Mai 2015

Im Zusammenhang mit der kürzlich erfolgten Inbetriebnahme der BER-Südbahn haben viele Betroffene einen „kleinen“ Vorgeschmack auf den zu erwartenden Lärmterror bekommen. In einem Brief an eine überregionale Tageszeitung schrieb dazu ein betroffener Leser: „Es zeigt sich deutlich die kriminelle Energie der Landesregierungen in Berlin und Brandenburg, wenn Routen in Betrieb genommen werden, bei denen nicht mal…

Weiterlesen »

Die Hühner und der Fuchs: Zu „Mehr Dialog, weniger Säbel“ (Maz v. 24.03.2015)

26. März 2015

„Einer“ – so hieß es in der Maz vom 24.03.2015 – „ist über den Wechsel an der BVBB-Spitze besonders froh: Ortwin Baier, der Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow.“ Nun könne Herr Stefke den Verein nicht mehr für seine politischen Zwecke instrumentalisieren, sagte Baier der Maz. Tatsächlich hat dieser Bürgermeister in den letzten Jahren nicht oft Gelegenheit gehabt,…

Weiterlesen »

„Deutschland im Stau“: Einladung zur Buchvorstellung

25. August 2014
„Deutschland im Stau“: Einladung zur Buchvorstellung

Günter Ederer, TV-Produzent und einer der am meisten ausgezeichnete Wirtschaftsjournalisten Deuschlands kommt nach Blankenfelde-Mahlow. Am Sonnabend, dem 13. September 2014, 18:00 Uhr wird der Publizist und Kenner der BER-Probleme, Günter Ederer, sein neues Buch “Deutschland im Stau”, mit einem ausführlichen Kapitel zum BER präsentieren und seine Erkenntnisse zum BER-Desaster vortragen. Vorgestellt wird Ederer von Ferdi…

Weiterlesen »

Zur BER-Krise: RBB-aktuell in Blankenfelde

13. August 2012

Veranstaltungstipp: Sommerspezial „RBB aktuell“ in der am stärksten von Fluglärm betroffenen Gemeinde Blankenfelde-Mahlow Mittwoch, 15. August um 18 Uhr Dorfanger Blankenfelde / schräg gegenüber der Gaststätte „Zur Eiche“    Lassen Sie das Mitglied der Brandenburgischen Landesregierung, Staatsekretär Brettschneider (SPD), live auf sich wirken und nutzen Sie so zahlreich, wie möglich, die Gelegenheit für klare Ansagen…

Weiterlesen »

Nepper, Schlepper, Bauernfänger oder organisierte kriminelle Strukturen?

31. Mai 2012

Wer die einschlägigen Akteure in den Medien erlebt, schüttelt sich unwilllkürlich angesichts dieser sprachlichen Erbärmlichkeit. Gestern nun nach der Befragung von Platzeck (SPD), Christoffers und Markov (beide Linke) im Hauptausschuss des Landtags von Brandenburg zum BER-Debakel und der heutigen Ankündigung des Verkehrsministers Vogelsänger(SPD), dass durch seine Behörde in diesem Jahr kein verbindliches Schutzniveau für die Umsetzung…

Weiterlesen »