Posts Tagged ‘ Bernd Heimberger ’

Bernd Heimberger ist tot

12. Januar 2013
Bernd Heimberger ist tot

In der Nacht vom Dienstag zu Mittwoch wurde er bewusstlos in das Klinikum Steglitz gebracht. Dort ist er gestern Abend an den Folgen eines Blutgerinnsels im Gehirn gestorben. Wegbegleiter und Freunde, die unseren Schmerz teilen, treffen sich heute um 16 Uhr an der Treppe der „Alten Aula“ zu einem spontanen Gedenken. Jörg Blunk

Weiterlesen »

Stellungnahme der Gemeindevertretung zu anhaltenden Kostensteigerungen bzw. strukturellem Defizit ? – Nicht/noch nicht gewünscht !

10. November 2010

Für die letzte Gemeindevertretersitzung am 28.10.2010 hat die Fraktion BVBB-WG den Tagesordnungspunkt „Öffentliche Aussprache zu den anhaltenden Kostensteigerungen bei Hochbauprojekten in der Gemeinde – Darstellung der Kostensteigerungen an den Beispielen Parkhaus, Astrid-Lindgren-Schule, Rathaus – Positionierung der Gemeindevertretung im Umgang mit den Kostensteigerungen“ auf die Tagesordnung der Gemeindevertretung setzen lassen. Nicht völlig überraschend regte sich erheblicher…

Weiterlesen »

Verschlagene Kreativität – Zum Neubau einer Senioren-Pflegeeinrichtung

5. November 2010

Verschlagene Kreativität –  Wie  Baudezernent und  Privatinvestor die Mehrheit der Gemeindevertretung seit Jahren am Nasenring durch die Manege führen: Am 02.11.2010 berichtete die MAZ, dass die Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow nun doch mehrheitlich grünes Licht gegeben hat für den Bau des Pflegeheims in Blankenfelde. Und das, nachdem zuvor das gemeindliche Einvernehmen für dieses Bauvorhaben zwei Mal mehrheitlich…

Weiterlesen »

Bitte – noch mal zur Klarstellung:

22. August 2010

Der Betreiber von klaerwerk-blog heißt Jörg Blunk. Ein Bürger dieser Gemeinde heißt Jörg Blunk. Ein Leser des Amtsblattes heißt Jörg Blunk. Jörg Blunk kein Mitglied des Gemeinderates. Der erste Autor von klarwerk-blog heißt Bernd Heimberger. Bernd Heimberger ist Mitglied des Gemeinderates. Unsere Redaktionsbespechung ist immer donnerstags. Gäste sind willkommen. Zunächst aber freue ich mich auf…

Weiterlesen »

Äußerungen eines älteren Autors zu einem Anfang

17. August 2010

Als ehemaliger Volkskorrespondent (so wurden Autoren genannt, die keine Leserbriefe schrieben), der ehemaligen „Märkischen Volksstimme“ (so hieß das noch existierende Lokalblatt einst), im ehemaligen Kreis Zossen (der heute Bestandteil des Landkreises Teltow-Fläming ist), im ehemaligen Bezirk Potsdam (macht etwa ein Drittel des Landes Brandenburg), in der ehemaligen DDR (die restlos in Deutschland verschwunden ist), bin…

Weiterlesen »

Was ist das klaerwerk-blog?

12. August 2010
Was ist das klaerwerk-blog?

Liebe Leserinnen und Leser, seit August 2010 gibt es das klaerwerk-blog.de Sie fragen: Was ist das? Zunächst, was ist ein (we)b-logbuch ?  Dazu informieren Sie sich bitte unter der Rubrik „Wie funktioniert das hier?“ Und ein Klärwerk? Das für uns zuständige befindet sich im unserem Nachbarlandkreis Dahme-Spreewald, in Waßmannsdorf. Dort wird schmutziges Wasser mit Hilfe…

Weiterlesen »

Dokumentation: Die Zukunft des Lokaljournalismus

12. August 2010

Der freie Journalist Hardy Prothmann (43) ist seit 1991 für Zeitungen, Zeitschriften sowie Fernsehen und Hörfunk der ARD tätig (2004 beispielsweise für einige Monate beim ORB in Cottbus). Seit Mai 2009 macht er das heddesheimblog.de. Seine Art, Lokaljournalismus im Internet zu machen, hat bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt. dctp – besser bekannt unter „Spiegel-TV“ und „stern-tv“…

Weiterlesen »