Posts Tagged ‘ „Blankenfelde-Mahlow wird von einem riesigen Misthaufen gestaltet.“ ’

Bürgermeister Baier(SPD): Fluchtpunkt Ruhestand nach Tunnel-Entscheidung?

18. August 2018

„Wir als Fraktionen und Verwaltung waren einfach zu gut für die anderen.“ (MAZ 16.08.2018) Zur Erläuterung: Mit „Wir als Fraktionen …“ meint Bürgermeister Baier (SPD) diejenigen Fraktionen in der Gemeindevertretung, die ihm zu Willen waren/sind (aktuell: SPD, Linke, Grüne). Die „anderen“, das sind für ihn  fünf Fraktionen, die nicht immer dem gefolgt sind, was er…

Weiterlesen »

Rathaus-Projekt: Bürgermeister Baier als politischer Insolvenzverwalter in eigener Sache – Retten, was nicht mehr zu retten ist …

23. September 2017
Rathaus-Projekt: Bürgermeister Baier als politischer Insolvenzverwalter in eigener Sache – Retten, was nicht mehr zu retten ist …

Was hat er nicht alles getönt, der Bürgermeister(SPD), nachdem er die vierte Rathaus-Klatsche einstecken musste: Aus seiner Sicht „war die Entscheidung der Gemeindevertreter rechtswidrig“. Die „Entwicklungsblockierer“ in der Gemeindevertretung müssten „ihren Fehler endlich eingestehen …“ Die Schwelle zur Rechtswidrigkeit sei überschritten, wenn das gemeindliche Handeln mit den Grundsätzen vernünftigen Wirtschaftens schlechthin unvereinbar sei. Es spräche…

Weiterlesen »

Rathaus Blankenfelde: Randbemerkungen zu einer Einwohnerbefragung

5. November 2016
Rathaus Blankenfelde: Randbemerkungen zu einer Einwohnerbefragung

Wie kürzlich bekannt wurde, läuft aktuell gerade eine Einwohnerbefragung in Blankenfelde Mahlow, in welcher die unverzügliche Umsetzung der genehmigten Rathausplanung gefordert wird. Über die Initiatoren ist nichts bekannt.   Die Tatsache, dass auf der Unterschriften-Liste als Vertrauenspersonen auch die Gemeindevertreter G. Kalinka (Grüne) und Regina Wach (Linke) aufgeführt sind, dürfte jedoch ein Hinweis darauf sein, wer…

Weiterlesen »

Warum schweigen die Lämmer?

24. Oktober 2015
Warum schweigen die Lämmer?

Warum schweigen die Lämmer? – Demokratie, Psychologie und Empörungsmanagement. Hinter dieser Überschrift verbirgt sich ein aufschlussreichert Vortrag des Kieler Psychologieprofessors Dr. Rainer Mausfeld vom Sommer dieses Jahres. Es lohnt sich, genau hinzuhören und hinzuschauen. Mausfeld nimmt uns, soweit noch vorhanden, die letzten Illusionen zum Zustand der Demokratie, zum Missbrauch unserer Sympathie für Demokratie und analysiert…

Weiterlesen »

Bürgermeister Baier: Schadenabwendung in eigener Sache

29. März 2015
Bürgermeister Baier: Schadenabwendung in eigener Sache

Dem aufmerksame klaerwerk-Leser wird im nichtöffentlichen Teil der Tagesordnung der Gemeindervertretersitzung  TOP 28:  Antrag der Fraktionen BB/FDP und BVBB-WG vom 08.03.2015 auf Missbilligung des Bürgermeisters  aufgefallen sein. Nachdem Bürgermeister Baier bereits Anfang 2014 die SPD verlassen hat, um Schaden von ihr abzuwenden – musste daraufhin gezwungener Maßen erneut aktiv werden, um Schaden abzuwenden, dieses Mal…

Weiterlesen »

Es gibt keine Verjährung für Aufklärung

17. Februar 2015

Leserbrief zu „Stasi-Überprüfung abgelehnt“  (Maz vom 31.1./1.2.2015): „Es gibt keine Verjährung für Aufklärung.“ Dieser Satz vom Bundesbeauftragten für Stasiunterlagen Roland Jahn in der MAZ vom 13.02.2015 hat mich dazu bewogen, mich noch einmal zu diesem Thema zu äußern. Es ist schon bemerkenswert, dass gerade die Fraktionen, die im Jahr 2011 einer Stasi-Überprüfung des Kreistages ohne…

Weiterlesen »

Offener Brief an den ehemaligen Bauamtsleiter Jörg Sonntag

22. Oktober 2014

Sehr geehrter Herr Sonntag, Sie haben sich per MAZ vom 14.10.14 (“Millionenforderung an Jörg Sonntag”) über Ihren Rechtsbeistand an die Gemeindevertretung gewandt. Dazu will ich kurz antworten. Sie müssen es mit sich selbst abmachen, ob es klug war, darauf hinweisen zu lassen, mit der Annahme des Strafbefehls „Druck von vielen aus der Verwaltung genommen“ zu…

Weiterlesen »

„Alles Verbrecher, die uns regieren …“: Zum Ausgang des Versuches von Bürgermeister Baier, eine kritische Bürgerin platt zu machen

11. April 2014
„Alles Verbrecher, die uns regieren …“: Zum Ausgang des Versuches von Bürgermeister Baier, eine kritische Bürgerin platt zu machen

Konflikt-Auslöser: Die Entlassung des erfolgreichen WOBAB-Geschäftsführers Thomas Bachmann „Alles Verbrecher, die uns regieren …“ „Blankenfelde-Mahlow wird von einem riesigen Misthaufen gestaltet.“ „Der Misthaufen wird immer größer, wenn er nicht weggekehrt wird …“ „Was hier stattfand ist ein einmaliger, nicht zu rechtfertigender Vorgang.“ – so kommentierte Heike Saase im Jahre 2012 voller Empörung auf diesem blog…

Weiterlesen »