Posts Tagged ‘ „Boxhagener Platz“ ’

Oma Otti

19. Oktober 2010
Oma Otti

Oma Otti ist eine Marke. Und was für eine! Otti mag die Männer. Oder ist es eher so, dass die Männer Otti mögen? Kaum hat sie einen Kerl kalt ins Grab gelegt, ziehts schon den nächsten an ihre Kochtöpfe. Otti hat so ihre Neigungen. Und sie hat einen Mund, den sie nicht zum Schweigen verdammt.…

Weiterlesen »

„Boxhagener Platz“ in der Reihe „Begegnung mit dem Buch“

15. Oktober 2010
„Boxhagener Platz“ in der Reihe „Begegnung mit dem Buch“

Hauptstadt – Humor In den Zille-Zeiten waren Berlin-Romane in Mode und der Roman „Berlin – Alexanderplatz“ von Alfred Döblin nicht nur eine Sensation der deutschsprachigen Literatur. Berlin-Bücher gibt’s heute en Masse. Rar sind Berlin-Romane, selten gute Berlin-Erzählungen. Eines der raren, guten Bücher hat Torsten Schulz mit „Boxhagener Platz“ – auch verfilmt – geschrieben. Schulz´ moderner…

Weiterlesen »