Posts Tagged ‘ Bürgerinteressen-Baier will Bürgerinitiative verklagen ’

Rathaus-Standort: Kehrtwende von Bürgermeister und SPD-Fraktion

22. Februar 2018

Baiers neue Idee, das Rathaus in Mahlow zu bauen, ist eine von vielen. Sie verdient es, dass man sie wie jede andere in Ruhe abklopft auf Chancen und Risiken. Dass er sie heute, exakt am Tag der Ausschuss Sitzung in die Presse lanciert, ist soooo typisch Baier. Zeitdruck aufbauen, auf die Tube drücken, nicht zu…

Weiterlesen »

Neu: Anonymisierungswahn und ein dringender Verdacht

18. Februar 2016
Neu: Anonymisierungswahn und ein dringender Verdacht

Nun zu einem Stück, dass der Verwaltungsleiter gerade mit seiner Datenschutzbeautragten im Schlepptau aufführt.  Seit Menschengedenken kam in dieser Gemeinde nie jemand auf diese Idee, derartiges auszutüfteln. Rein in die Anonymisierungs-Kartoffeln, raus aus den Anonymisierungs-Kartoffeln und wieder rein. Und der gewöhnliche Volksvertreter? Er geht leer aus, was künftiges Wissen zur Identität aufmüpfiger Petenten anbelangt. Nur…

Weiterlesen »

Bürgermeister will Bürgerinitiative verklagen

5. Oktober 2012

Unter der Überschrift „Baier rastet erneut aus“ heißt es heute auf der web-Seite der Bürgerinitiative „Brandenburger Platz“: Bürgermeister will Bürgerinitiative verklagen – AG Brandenburger Platz soll 5.000 EUR. Konventionalstrafe zahlen Durch einen Anwalt hat Bürgermeister Ortwin Baier die AG-Brandenburger-Platz  unter Klageandrohung aufgefordert, ihre Presseerklärung vom 25.09.2012 zu widerrufen. Es sieht darin üble Nachrede. Seitens der…

Weiterlesen »