Posts Tagged ‘ Bürgermeister Baier (SPD) – Verdacht Amtsmißbrauch/Untreue ’

Zur Sitzung der Gemeindevertretung am 15.10.2015

17. Oktober 2015

Die Gemeindevertretersitzung vom Donnerstag unterschied sich im Groben nicht wirklich von den bisherigen. Die Mitglieder der Mehrheitsfraktion konnten ihre Redebeiträge episch ausgestalten, die der Minderheitenfraktion wurden um zusammengefasste Beiträge ob der langen Tagesordnung gebeten. Oder für eine Ortsvorsteherin musste das ihr zustehende Rederecht beantragt werden, welches der Bürgermeister sogar ablehnte, für eine andere nicht. Was…

Weiterlesen »

Über nicht angenommene Lorbeerkränze und das Format von Köpfen

17. Dezember 2013
Über nicht angenommene Lorbeerkränze und das Format von Köpfen

„Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch,“ soll der amerikanische Filmregisseur Billy Wilder (1906-2002) einmal gesagt haben. Auch eine mögliche Sicht auf die Dinge. Bernd Heimberger jedenfalls, der verstorbene Vorsitzende des Kulturvereins Blankenfelde und BB-Fraktionsvorsitzender – hat sich zu Lebzeiten immer wieder kritisch zur Inflationierung von Ehrungen und Auszeichnungen geäußert,…

Weiterlesen »

SPD gründet Opferhilfe “Roter Ring”

15. November 2013

Glosse Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war, plant die SPD in Brandenburg die Gründung eines Vereins zur Unterstützung sozialdemokratischer Justizopfer, der in Anlehnung an die bundesweit bekannte Opferhilfe “Weißer Ring” den Namen “Roter Ring” erhalten soll. Zu dessen erste Aufgabe zählt die Ausarbeitung eines Leitfadens, mit dem im Amt befindliche Sozialdemokraten Empfehlungen an…

Weiterlesen »

Blankenfelde-Mahlow: Strassenumbenennungen nach Art des Hauses

19. August 2013

Das schlägt doch dem Fass den Boden aus, was im Gemeindeblatt zum Thema Strassenumbenennungen dargestellt wird. (Lokalanzeiger Aug. 2013.pdf) Mag sein, dass die Strassenumbenennungen nicht zu umgehen sind.  Aber es ist doch überhaupt nicht nachvollziehbar, in welcher Form die bereits 2003 durchgeführte Gemeindegebietsreform nun „vollendet“ wird. Diese Umbenennungen hätten doch spätestens 2004 beendet sein müssen.…

Weiterlesen »