Posts Tagged ‘ BVB/Freie Wähler-Kreisgebietsreform-Innenministerium drückt sich ’

Schlagabtausch zu Strassenausbaubeiträgen im Landtag

18. Dezember 2018

Viele haben es sicher schon gelesen oder gehört. 20000 Unterschriften für ihre Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ haben die FREIEN WÄHLER jetzt zusammen. Die Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegung BVB/FREIE Wähler braucht aber mindestens 20000 gültige Unterschriften von abstimmungsberechtigten Brandenburgern. Erfahrungsgemäß unterschreiben auch Berliner solche Volksinitiativen. Darum sollen die Listen zwischen Weihnachten und Neujahr gesichtet werden, um abzuschätzen, wie…

Weiterlesen »

Landratswahlen: Starkes Ergebnis für BVB / FREIE WÄHLER in Barnim und Uckermark

1. Mai 2018

BVB / FREIE WÄHLER konnte bei den Landratswahlen im Barnim und in der Uckermark sehr gute Ergebnisse verzeichnen. Die gesteckten Erwartungen, ein zweistelliges Ergebnis zu holen, wurden in beiden Fällen deutlich übertroffen. Enttäuschend ist das Resultat in Ostprignitz-Ruppin. So gelang es unserem Bewerber im Barnim, Sven Weller, starke 17,6% einzufahren. Weller konnte mit seinen Inhalten…

Weiterlesen »

BVB / FREIE WÄHLER gewinnt Bürgermeisterwahl in Fürstenwalde – Absolute Mehrheit schon im ersten Wahlgang

27. Februar 2018
BVB / FREIE WÄHLER gewinnt Bürgermeisterwahl in Fürstenwalde – Absolute Mehrheit schon im ersten Wahlgang

BVB / FREIE WÄHLER hat die Bürgermeisterwahl in Fürstenwalde/Spree schon im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewonnen. Sensationell setzte sich Bewerber Matthias Rudolph von der Wählergruppe Bündnis Fürstenwalder Zukunft (BFZ) – der lokalen Wählergruppe des BVB / FREIE WÄHLER  – mit 52,2% gegen Amtsinhaber Hans-Ulrich Hengst durch. Dieser kam nur auf 34,5%, obwohl SPD, FDP,…

Weiterlesen »

Auflösung der Landtagsgruppe von BVB/Freie Wähler (BVB/FW)

2. Oktober 2017

Am Montagabend, 25.09.2017, wurden die Mitglieder von BVB/FW und die Presse darüber informiert, dass sich die Landtagsgruppe auflösen wird. Dies war keine Überraschung, sondern leider zu erwarten und Konsequenz aus den Beschlüssen der Mitgliederversammlung am 15.07.2017. Was war passiert: Auf der Mitgliederversammlung am 15.07.2017 in Bernau informierte der Landesvorstand von BVB/FW, dass die Landtagsabgeordneten Iris…

Weiterlesen »

Erbpacht als Geschäftsmodell – oder: Vertrauensseligkeit gegenüber der Kirche

11. August 2017

Viele Erbbaupächter in Ahrensfelde (Brandenburg) staunten nicht schlecht, als ihnen Ende letzten Jahres Post der Evangelischen Kirche ins Haus flatterte. Das kirchliche Verwaltungsamt kündigte eine Erhöhung des Erbbaupachtzinses um gut acht Prozent für 2017 an. Ein merkwürdiges Geschenk zum Weihnachtsfest! dachte manch einer. Mehr … Helmut Pöltelt (Freie Wähler Ahrensfelde) fordert gemeinsam mit Interessengemeinschaften aus…

Weiterlesen »

Kreisgebietsreform? Nein, Danke!

4. Dezember 2016
Kreisgebietsreform? Nein, Danke!

Die Kreisreform ist kein durch Fakten unterlegtes, sondern ein politisches Projekt, wie die rot-rot selbst betont. Sie haben keine Argumente, die Genossen von SPD und Linkspartei, für ein Projekt, welches fast 70% der Bürger ablehnen. Es sein denn, man hält „Verwaltungseffizienz und demographischen Wandel“ für Argumente. Der ehemalige Verfassungsrechtler, Prof. Dombert hat dazu jedoch in…

Weiterlesen »

BVB/FREIE WÄHLER konsequent an der Seite der Altanschließer

23. November 2016

BVB/FREIE WÄHLER steht konsequent an der Seite der Altanschließer. Die jahrelange, erfolgreiche Arbeit der größten Bürgervereinigung Brandenburgs für eine gerechte Abgabenpolitik geht unvermindert weiter. Hier eine wichtige Information für all jene, die bestandskräftige Abwasserbescheide haben, also die Bürger, die keinen Widerspruch eingelegt haben. BVB / FREIE WÄHLER tritt dafür ein, dass auch diese ihr verfassungswidrig…

Weiterlesen »

BVB/Freie Wähler: Peter Vida im Interview

10. Oktober 2016

Der positive Ausgang des Verfahrens vor dem Landesverfassungsgericht führt auch sukzessive zu einer stärkeren Medienpräsenz der Bürgervereinigung. Sehen Sie hier ein in letzten Woche ausgestrahlte Interview mit PotsdamTV – 5 Minuten: http://www.potsdam.tv/mediathek/27105/Peter_Vida_im_Interview.html

Weiterlesen »

Innenministerium drückt sich: RBB-Studiogespräch zur Gebietsreform fällt aus

25. Oktober 2013

Ein bemerkenswerter Vorgang: Der RBB wird morgen, am 26.10.2013, anlässlich des 10. „Jubiläums“ der Gemeindegebietsreform 2003 einen Schwerpunktbericht im Rahmen von „Brandenburg aktuell“ senden. Hierzu war geplant, dass ein Vertreter des Innenministeriums (Pro-Seite) und der Landesvorsitzender von BVB / FREIE WÄHLER (Kontra-Seite) als Studiogast live auftreten. Inhalte sollten die Auswertung der Reform 2003 und die geplante…

Weiterlesen »