Posts Tagged ‘ DDR ’

Absurder Alltag

7. November 2011
Absurder Alltag

Der Mediziner Heinz Schneider schildert, was wie in seinem Leben war. 1934 im Sudetenland geboren, schildert er, was wesentlich und prägend in seinem Leben war. Genau genommen ist seine Autobiographie „Die Normalität des Absurden“ eine Biographie mit Auslassungen. Wesentlich-Prägendes widerfuhr dem jungen Mann in den fünfziger Jahren. Jahre, die Erschreckendes und Entlarvendes hatten, wenn man…

Weiterlesen »

Oma Otti

19. Oktober 2010
Oma Otti

Oma Otti ist eine Marke. Und was für eine! Otti mag die Männer. Oder ist es eher so, dass die Männer Otti mögen? Kaum hat sie einen Kerl kalt ins Grab gelegt, ziehts schon den nächsten an ihre Kochtöpfe. Otti hat so ihre Neigungen. Und sie hat einen Mund, den sie nicht zum Schweigen verdammt.…

Weiterlesen »