Posts Tagged ‘ „Der Teltow“ von Willy Spatz ’

Glück, Glanz und Gloria?

9. November 2012

So originell war das nicht, Ernst von Stubenrauch den „eisernen Landrat“ zu nennen. Einiges sprach zwar dafür. Doch die Titulierung „eisern“ war bereits besetzt. Otto von Bismarck, der Reichsgründer, hatte den Beinamen „Der eiserne Kanzler“. „Eiserner  Landrat“ war also abgekupfert. Der sonst sehr sachlich urteilende Willy Spatz, Autor des dreiteiligen Geschichtswerks „Der Teltow“, schwärmte, sobald…

Weiterlesen »

Bewahrte Raritäten

9. November 2012
Bewahrte Raritäten

Das Dilemma der Museen, dass zuviel in Depots und Archiven zwar nicht verschwindet, doch bewahrt werden muß. Nicht anders ist die Situation des 2010 in der „Alten Aula“ eröffneten „Museum Blankenfelde“. Vieles bleibt im Depot und wird fürs Archiv registriert. Jüngst ist es dem Kulturverein Blankenfelde gelungen, zwei besondere Publikationen zu erwerben. In tadellosem Zustand…

Weiterlesen »