Posts Tagged ‘ Desinformation ’

Gesuchtes Gedächtnis

3. April 2011

Ein Redner, der nicht reden kann, wird ausgepfiffen. Ein Journalist, der ein miserables Gedächtnis hat, ist auf Tagesberichte angewiesen, auf die es nicht ankommt. Ein guter Journalist ist nur gut, wenn er ein gutes Gedächtnis hat. Ist das nicht so, kann Information zur Desinformation werden. Ein Beispiel dafür ist der Beitrag der MAZ-Redakteurin Elke Höhne, den…

Weiterlesen »