Posts Tagged ‘ FBB GmbH-Aufsichtsratssitzung vom 20.04.2012 ’

Schallschutzbetrug: Durchregieren bis in die Rathäuser

5. Juni 2012

Für den BVBB ist die Situation eindeutig: Flughafen und Gemeindeverwaltungen machen gemeinsame Sache beim Schallschutzbetrug. Die Schutzgemeinschaft der Umlandgemeinden Flughafen Schönefeld e.V. erklärt in ihrer Pressemeldung vom 01.06.2012, dass sie durch “intensive Verhandlungen” mit dem Flughafen hinsichtlich der Umsetzung des Schallschutzprogramms Erleichterungen für die Betroffenen erzielt habe. Danach sichere der Flughafen zusätzliche Schallschutzmaßnahmen zu, “sofern…

Weiterlesen »

Verhöhnung: 17 Millionen Euro für zusätzlichen Schallschutz

20. April 2012
Verhöhnung: 17 Millionen Euro für zusätzlichen Schallschutz

Die heute nach der Aufsichtsratssitzung verkündete  Erweiterung des Schallschutzes ist eine Verhöhnung der Lärmopfer des BER "Willy Brandt", stellt der BVBB in einer aktuellen Presseerklärung fest. . Durch die Bereitstellung von weiteren Mitteln in Höhe von 17 Mio. für den Schutz von Wintergärten und Wohnküchen will man davon ablenken, dass man die Bürger um ihre rechtlich zustehenden…

Weiterlesen »