Posts Tagged ‘ Flüchtlinge-Bürgerbeteiligung oder stilles Kämmerlein ’

„Wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch von Fluchtursachen schweigen“

26. Januar 2016

Kaum einer kennt einen. Doch alle reden über sie. Sie sind anders. Nicht wie wir. Gefährlich. Und auch für Köln verantwortlich, wie man meint. Die Flüchtlinge. Aber warum flüchten Menschen überhaupt? In welchem Kontext findet die aktuelle Debatte statt? Und was verschweigen die Leitmedien uns? Zu diesen Fragen sprach Jens Wernicke mit der Schriftstellerin und…

Weiterlesen »

Abgelehnt: CDU-Antrag zu Flüchtlingskoordinator in Verwaltung

27. November 2015

Berichten zufolge soll die Links-Fraktion ebenfalls vorgehabt haben, einen Antrag auf die Einrichtung einer Stelle für einen Flüchtlingskoordinator zu stellen. Mit einem solchen Antrag jedoch ist ihr die CDU-Fraktion offenbar unbeabsichtigt zuvor gekommen. Daher haben, wie es heißt, LINKE, SPD, GRÜNE und Bürgermeister  deren Antrag in der vorliegenden Form abgelehnt. Näheres dazu lesen Sie bitte…

Weiterlesen »

Resonanz: AfD Ortsverband Blankenfelde-Mahlow gegründet

3. November 2015

Die Alternative für Deutschland hat am 30.10.2015 ihren 2. Ortsverband im Landkreis Teltow-Fläming gegründet. Mit knapp 40 Mitgliedern und Gästen war der Raum bis auf den letzten Platz gefüllt, heißt es in einer Pressemitteilung. Der neue Vorstand des AfD-Ortsvereins Blankenfelde-Mahlow besteht aus dem Vorsitzenden Daniel Freiherr von Lützow und der stellvertretenden Vorsitzenden Steffi Kupsch. Schriftführerin…

Weiterlesen »

Zur Hauptausschuss-Sitzung vom 08.10.2015

10. Oktober 2015
Zur Hauptausschuss-Sitzung vom 08.10.2015

Die Fragen, Bedenken und Ängste, die die Einwohner in der Hauptausschuss vorgebracht haben- egal ob die Gemeinde für das eine oder andere Problem zuständig ist oder nicht – sollten endlich ernstgenommen werden. Es ist gut, dass Einwohner vermehrt in die Sitzungen der Ausschüsse und der Gemeindevertretung kommen, um sich zu informieren und ihre Fragen zu…

Weiterlesen »

Flüchtlinge: Hier ein Antrag – da eine „Fachkraft“ für Unsinn und Gerüchte

7. Oktober 2015

Und wieder brodelt die „Gerüchteküche“. Dieses Mal aber nicht angeheizt von der „Fachkraft“ fürs Streuen  „anonymer“ Stasigerüchte, Ortwin Baier. Oder doch? Am 1. Oktober hat klaerwerk einen Antrag der Fraktion BVBB-WG an die Gemeindevertretung ins Netz gestellt, samt Begründung. Dieser Antrag wurde heute in der Maz von besagtem Baier als „absoluter Unsinn“ und „Angstmache“ bezeichnet. Sekundiert…

Weiterlesen »

Zu „Ehemalige Kita wird Flüchtlingsunterkunft“ (Maz vom 19./20. September 2015)

23. September 2015

Die Flüchtlingskrise ist das Eine. Das, was die von Berufs wegen Zuständigen zu deren Bewältigung abliefern, ist das Andere. Passend zur Situation in Blankenfelde-Mahlow hießt es dazu am letzten Wochenende auf der Titelseite der Maz: „Flüchtlingskrise: Brandenbürger halten Politiker für überfordert.“ (Maz 19./20. September 2015) 71% der Märker stellen den Verantwortlichen im Land und in…

Weiterlesen »

Lasten für den Gemeindehaushalt durch Flüchtlingskrise

22. September 2015

Anfragen an die Verwaltung nach §29 (1) BbgKVerf zur Sitzung der Gemeindevertretung am 24.09.2015 Derzeit werden in den Medien pro Asylbewerber und Monat Kosten von rund 1000 Euro genannt. Der Wert ist wohl auch Grundlage für die bundesweit prognostizierten Gesamtkosten von bis zu 12 Milliarden Euro bei einer Million erwarteter Flüchtlinge. Weniger klar dagegen ist,…

Weiterlesen »

Fluchthelfer: Gestern Helden, heute Kriminelle

17. September 2015

  __________________________ U.Gellermann: Mit Assad reden Wie Flüchtlinge Vernunft erzwingen Für die BILD-Zeitung ist der syrische Präsident Assad immer noch der „Schlächter“. Ob man dort fairerweise demnächst den US-Präsidenten „Drohnen-Mörder“ nennen wird oder die Kanzlerin „Waffen-Export-Königin“, ist unsicher. Sogar das Zentralorgan deutscher Kriegsbegeisterung, die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG schreibt vom „Reden mit Assad“. Mehr als 160.000 syrische…

Weiterlesen »

Messegelände Selchow als Flüchtlingsunterkunft nutzen

1. September 2015
Messegelände Selchow als Flüchtlingsunterkunft nutzen

Mit Blick auf die steigende Zahl von Flüchtlingen, die auch im Kreis Teltow-Fläming und unserer Gemeinde Blankenfelde-Mahlow unterzubringen sind und der in diesem Zusammenhang von der Landrätin Frau Wehlan konstatierten Probleme einschließlich einer winterfesten Unterbringung, erschien dieser Tage folgende Pressemeldung der Fraktion BVVB-WG: ____________________________________________________________________________________________________  

Weiterlesen »

Flüchtlingskinder „retten“ die Schule von Golzow

28. August 2015

Immer weniger Kinder werden geboren, Familien ziehen weg: In Brandenburg mussten in den vergangenen Jahren mehrere Schulen schließen. Bedroht war auch die Schule von Golzow, bekannt durch eine historische Langzeit-Doku. Jetzt ist die erste Klasse überraschend doch zustande gekommen. Mehr … betr.: Fluchtbewegung aus der DDR  (lief über twitter) Hier ein Schreiben der Deutschen Botschaft…

Weiterlesen »