Posts Tagged ‘ Frank Hummeltenberg ’

70 Jahre nach dem April 45 – Blankenfelde gedenkt der Kriegstoten

16. April 2015
70 Jahre nach dem April 45 – Blankenfelde gedenkt der Kriegstoten

Der Kulturverein Blankenfelde wird am 24. April 2015 in der „Alten Aula“ am Zoss. Damm 2 ein mahnendes Gedenken an die Kriegstoten veranstalten. Dr. Frank Hummeltenberg liest aus Feldpostbriefen von 1849 und den beiden Weltkriegen. Ergänzend werden einmalig an diesem Abend Sachzeugen aus Holz, Eisen, Stein, Pappe und Papier gezeigt, die mit dem Thema in Zusammenhang…

Weiterlesen »

Leben mit Hoffnung in Pein – Frauenschicksale unter Stalin

3. April 2013
Leben mit Hoffnung in Pein – Frauenschicksale unter Stalin

Dieser von Ulla Plener herausgegebene Sammelband berichtet von Schicksalen deutscher Frauen, die in der Sowjetunion Zuflucht vor Hitler suchten, dort aber in den Terror Stalins gerieten. Sie wurden verhaftet, von ihren Kindern und Männern getrennt, in Gefängnissen und Lagern gepeinigt. Frank Hummeltenberg liest aus seinem Beitrag über Käte Dünow sowie weiteren Beiträgen zur Orts-und Heimatgeschichte.…

Weiterlesen »