Posts Tagged ‘ Für Regina Bomke ’

Zu: „Millionenforderung an Sonntag“(Maz v. 14.10.2014)

26. Oktober 2014
Zu:  „Millionenforderung an Sonntag“(Maz v. 14.10.2014)

Machthaber und Kriminelle bedürfen des Anscheins des Rechts immer dann am stärksten, wenn sie es brechen, heißt es. Wer diese goldene Regel allzu zu selbstgefällig ignoriert, landet eines Tages am öffentlichen Pranger. Das gilt selbstverständlich dann – und nur dann – wenns ausgesprochen „dumm“ läuft für die Akteure. Denn, man kann alles kalkulieren und manipulieren,…

Weiterlesen »

Für Regina Bomke

26. Dezember 2010

Wie befreit sich die Gefesselte, die weiß, dass sie sich ohne die Hilfe Fremder nicht befreien kann? Ihr rührender Ruf nach dem Durchschlagen des „Gordischen Knoten“ bleibt solange der Ruf einer Hilflosen, solange die Ruferin selbst Teil des Gordischen Knoten ist. Bernd Heimberger

Weiterlesen »