Posts Tagged ‘ Fürsorgepflicht ’

† Matthias ADRIAN

21. August 2012

Das, bei Gott, kann nicht mit Gottes Segen geschehen sein, wie der amtierende Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow gelegentlich floskelhaft formuliert. Matthias Adrian lebt nicht mehr. In der Nacht zum 19. August 2012 hat er den Mut gehabt, sein Leben aufzugeben. Matthias hat zeitweilig in der Gemeindeverwaltung von Blankenfelde-Mahlow gearbeitet. Dort lernte er Doreen Schmalenberger kennen. Das…

Weiterlesen »

14. April: Zum Gedenken

13. April 2012
14. April: Zum Gedenken

 

Weiterlesen »

Baiers Weihnachtsgeschenk: Zu wahr, um schön zu sein

23. Dezember 2011

klaerwerk hat am 24.11.2011 ausführlich über den Antrag von Bürgermeister Ortwin Baier auf „Rückerstattung verauslagter Rechtsanwalts- und Gerichtskosten für die Beantragung einer einstweiligen Verfügung“ gegen Ferdi Breidbach (Ehrenvorsitzender des BVBB), berichtet.  Dem Vernehmen nach soll Bernd Heimberger den Mitgliedern des Hauptausschusses erklärt haben: „Sie müssen wissen, woran Sie sich beteiligen. Ich will das Wort jetzt…

Weiterlesen »

Fürsorgepflicht: Das Versagen eines Dienstherren

23. Oktober 2011
Fürsorgepflicht: Das Versagen eines Dienstherren

Dass Bürgermeister Ortwin Baier durchaus auch Informationen verwertet, die unter www.klaerwerk-blog. de veröffentlicht werden,  ist spätestens seit dem Tag aktenkundig, an dem er juristische Schritte gegen Ferdi Breidbach einleitete wegen einer konkreten Meinungsäußerung auf klaerwerk. Wir haben dazu am 18.10.2011 ausführlich berichtet. Dann dürfte er doch aber auch sehr interessiert die klaerwerk-Veröffentlichung vom 12.10.2011 aufgenommen…

Weiterlesen »

BM-Wahl 2011: Feige

19. September 2011

Dass die anonymen, auch an ihn gerichteten, Vorwürfe, er habe wissentlich eine ehemalige Stasi-Mitarbeiterin eingestellt, völliger Unfug sind – dürfte Bürgermeisterkandidat Ortwin Baier (SPD) ziemlich rasch klar geworden sein. Trotzdem hat er ohne Not (Fürsorgepflicht, interne Personalangelegenheit) die anonymen Stasi-Vorwürfe, gegen die sich übrigens Doreen Schmalenberger vehement gewehrt hat, im Wahlkampf öffentlich gemacht.  Warum?  Wenn…

Weiterlesen »