Posts Tagged ‘ G. Kalinka – Einwohnerbefragung zum Rathaus abgebrochen ’

Wie weiter mit der städtebaulichen Entwicklung des Blankenfelder Zentrums? Und: Megasuper! Sozialdemokrat Ortwin Baier holt Champions League nach Blankenfelde-Mahlow

9. Januar 2019
Wie weiter mit der städtebaulichen Entwicklung des Blankenfelder Zentrums? Und: Megasuper!  Sozialdemokrat Ortwin Baier holt Champions League nach Blankenfelde-Mahlow

SPD hakt städtebauliche Entwicklung des Blankenfelder Zentrums ab  Bürgermeister Baier (SPD) will es noch mal wissen. Nein, nicht in Sachen Zentrumsgestaltung Blankenfelde. Merk-würdig, für dieses Thema fehlt der Verwaltungsleiter inzwischen irgendwie der Ansporn und der Drang zur medienwirksamen Profilierung.  Na wenn das so ist, dann hat Gemeinde es gefälligst auch zu den Akten zu legen,…

Weiterlesen »

Zu „Vierte Rathausklatsche in Folge“ (Maz 29./30.April 2017)

2. Mai 2017

Sich wie der Baron Münchhausen am eigenen Schopf aus dem Sumpf  zu ziehen, damit ist der Bürgermeister am letzten Donnerstag zum vierten Mal gescheitert. Die Maz hat darüber in ihrer Wochenendausgabe in gewohnt einseitigem Stil berichtet. Denn die Diskussion zu TOP 15 war sehr viel aufschlussreicher. Trotz Presseunterstützung („Showdown zum Rathaus / Gutachten: Bürger könnten…

Weiterlesen »

Rathaus-Projekt politisch gestoppt: Schlusstrich unter 14-Millionen-Euro-Vorhaben

26. Februar 2017
Rathaus-Projekt politisch gestoppt: Schlusstrich unter 14-Millionen-Euro-Vorhaben

Märchen-Onkel Kalinka Die meisten Autoren und Leser dieses blogs dürften nichts gegen Verschwörungstheorien haben. Schließlich ist eine gute Verschwörungstheorie besser als ein schlechtes Märchen. Nur, eine gepflegte Verschwörungstheorie muss man auch intellektuell auf die Reihe bekommen. Da ist man schon gehalten, ein bisschen Substanz einzupflechten. Wenn man hingegen als Märchen-Onkel „leidenschaftlich“ an der Oberfläche planscht, macht…

Weiterlesen »

Einwohnerbefragung zum Rathausprojekt abgebrochen

27. November 2016

Ehrliche Gründe dafür, warum die Initiatoren (SPD, Linke, Grüne) die Einwohnerbefragung zum Rathaus überhaupt angeschoben haben, nennt der Vorsitzenden des Kreistages und der Grünen-Fraktion im Kommunalparlament von Blankenfelde-Mahlow, G. Kalinka, nicht. Außer man hält folgende Aussage von ihm für eine Begründung: „Wir sehen derzeit keine Möglichkeit, den Bau des Rathauses zu beschleunigen.“ (maz-26-27-11-2016-befragung-der-buerger-zum-rathaus-gestoppt) Doch damit…

Weiterlesen »