Posts Tagged ‘ Googeln in der Region ’

Sanktionen, die auf Vermutungen aufbauen? Ein Akt der Zwangssolidarisierung in Zeiten abnehmender Vernunft

27. März 2018
Sanktionen, die auf Vermutungen aufbauen? Ein Akt der Zwangssolidarisierung in Zeiten abnehmender Vernunft

Unter dem „Betreff: Russenpeitsche“ schrieb Hans-Jürgen Jakobs heute im Handelsblatt MORNING BRIEFING: „Ohne Beweise kommt ein Rechtsstaat so wenig aus wie eine Demokratie ohne Transparenz. An beidem fehlt es in der konzertierten Ausweisung von mehr als 100 russischen Diplomaten in über 20 Staaten, unter Orchestrierung durch die USA und Großbritannien und mit Beteiligung von Deutschland.…

Weiterlesen »

Zum Unterschied – und über die Verwaltung des eigenen Untergangs

2. November 2013

Die Korruptionsvorwürfe, die „zufällig“ mitten im Bürgermeisterwahlkampf gegen die Bürgermeisterin von Zossen erhoben wurden, waren aus der Luft gegriffen. Inzwischen gab es eine „Freispruch erster Klasse“ für sie, wie die Maz kürzlich berichtete. Das ist die positive, so noch nicht dagewesene, Nachricht. Haben sich doch im Landkeis TF ansonsten derartige Vorwürfe (Landrat, diverse Lokalpolitiker) bislang…

Weiterlesen »

TF und LDS: BVB/Freie Wähler – Regionalversammlung

14. Oktober 2013

Viele unabhängige Bürger engagieren sich parteilos für die Belange der Bürger vor Ort. Dennoch ist gerade in letzter Zeit zu erleben, wie sich die großen Parteien immer wieder um den eigenen Machterhalt kümmern und dabei die Interessen der Bürgerinnen und Bürger nicht in den Vordergrund stellen. Im kommenden Jahr finden im Mai die Kommunalwahlen und…

Weiterlesen »

Dubioses aus dem Finanzausschuss? Zur Verschmelzung von WOBAB und GZB

19. September 2013

Am 11. September, im Finanzausschuss, wurde über eine „nichtöffentliche“, sogenannte „Beratungs-/Informationsvorlage“ der Verwaltungspitze diskutiert – im öffentlichen Teil. Die Verwaltung will offenbar im Eiltempo eine Verschmelzung der kommune-eigenen Gesellschaften WOBAB und GZB (Gesundheitszentrum Blankenfelde) durchdrücken? Das wirft Fragen auf, zumal die regelmäßigen Beteiligungsberichte aus den Vorjahren nicht ansatzweise die Notwendigkeit dafür erkennen ließen, alles in…

Weiterlesen »

Googeln in der Region

20. Mai 2013

GLOSSE Wenn durch die Verknüpfung von Suchbegriffen im Internet irgendeine Art von Ehrabschneiderei entsteht, dann muss die Internet-Suchmaschine Google künftig diese Verknüpfung löschen. So ein aktuellen BGH-Urteil. Eine wirklich gute Nachricht, denn jetzt können sich Opfer des Internetmobs  endlich gegen Schikane zur Wehr setzen. Bauamt-Sonntag muss sich nicht mehr in die Nähe von gemeindlichen Großprojekten rücken…

Weiterlesen »

Neustart Rathaus mit dem gleichen Personal? – Keine Aussicht auf eine neue Ära!

6. Mai 2013

„Bürgerhaushalt 2014 in der heißen Phase“. Heiße Phase? Wenn das so ist, dann muss Elke Höhne natürlich wieder ran, um verwaltungskonform zum Thema Bürgerhaushalt zu berichten. Warum eigentlich haben die Stadtverordneten in Zossen beschlossen: Bürgerhaushalt? Ne, ne, das lassen wir mal …  Aber dass Bürgermeister Baier (SPD) „gegebenenfalls noch vor der Sommerpause“ eine Entscheidung in Sachen „Neustart…

Weiterlesen »