Posts Tagged ‘ gordischer Knoten – Regina Bomke ’

Vierter Vorhang des Marionetten-Theaters

26. April 2017

Expertengutachten oder Gefälligkeitsgutachten? Es ist immer wieder das gleiche Ritual, das sich wie ein roter Faden durch die Amtszeit des Bürgermeisters zieht. Im Vorfeld von wichtigen Abstimmungen in der Gemeindevertretung werden auf Zuruf Zeitungsartikel plaziert. Den Maz-Beitrag von heute „Showdown zum Rathaus„ dürften Ortschronisten als vorläufigen Höhepunkt registrieren – als Höhepunkt einer massiven Druckausübung auf…

Weiterlesen »

Zu: „Millionenforderung an Sonntag“(Maz v. 14.10.2014)

26. Oktober 2014
Zu:  „Millionenforderung an Sonntag“(Maz v. 14.10.2014)

Machthaber und Kriminelle bedürfen des Anscheins des Rechts immer dann am stärksten, wenn sie es brechen, heißt es. Wer diese goldene Regel allzu zu selbstgefällig ignoriert, landet eines Tages am öffentlichen Pranger. Das gilt selbstverständlich dann – und nur dann – wenns ausgesprochen „dumm“ läuft für die Akteure. Denn, man kann alles kalkulieren und manipulieren,…

Weiterlesen »

Unsere Beste?

9. November 2013
Unsere Beste?

Ausgerechnet unter der bemerkenswerten Überschrift „Unterstellungen und Verdrehungen“ meldete sich heute Konrad Bütow in der „Zossener Rundschau“ zu Wort – und zwar zum Maz-Beitrag „Strafbefehl gegen Sonntag und Bomke“ vom 05.11.2013. Die Aufmachung in der Maz würde seiner Ansicht nach  „juristisch festgestelltes, strafbares Handeln suggerieren“, obwohl ein Nachweis dafür keineswegs erbracht sei. Der inzwischen „eingestandene…

Weiterlesen »

Offener Brief: Zur Stellungnahme von Thomas Bachmann zum Vorwurf der Illoyalität

2. Oktober 2012

Dr. Roland Hahn, Mitglied des CDU-Ortsvorstvorstandes Hoher Teltow (Blankenfelde-Mahlow) stellt in seinem offenen Brief von heute Fragen an Regina Bomke. Frau Bomke ist Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow und Vorsitzende des Finanzausschusses. Gegen sie sind, laut klaerwerk vorliegenden Informationen, ebenso wie gegen Bürgermeister Baier, Baudezernent Sonntag, ein Beratungsunternehmen und ein Planungsbüro nach wie…

Weiterlesen »

Aber eine Alternative… ? !

30. August 2011

Mit allen Mitteln wird der Bürgermeister Wahlkampf in Blankenfelde-Mahlow gekämpft. Das Zeitalter des Papiers ist noch nicht abgehängt. Die Zeit der digitalen Möglichkeiten ist im lokalen Wahlkampf angekommen. Die CDU-Kandidatin Regina Bomke hat ein Internet-Poesiealbum aufgeschlagen. So modern, so traditionell die Eintragungen. Nettigkeiten noch und noch. Verfaßt von Freunden, die Parteifreunde sind. Zumeist. Sozusagen eine…

Weiterlesen »

Ende der SONNTAG(s)-Ruhe: Zum Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister Baier (SPD) und Baudezernent Sonntag

25. März 2011
Ende der SONNTAG(s)-Ruhe:   Zum Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister Baier (SPD) und Baudezernent Sonntag

Mittwoch vormittag erhielten dem Vernehmen nach Bürgermeister Baier (SPD) und sein Stellvertreter, Baudezernent Sonntag, überraschenden Besuch in ihren Amtsräumen und zwar von Ermittlungsbeamten der Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft für Korruption  aus Neuruppin.  Zum Umfang der abtransportierten Akten liegen uns  keine zuverlässigen Informationen vor. Wie Oberstaatsanwalt Winter jedoch gegenüber klaerwerk bestätigte , befinden sich Bürgermeister Baier und sein Baudezernent schon seit längerer Zeit im Visier der…

Weiterlesen »

Grätschen, Grätschen, Grätschen

18. Dezember 2010
Grätschen, Grätschen, Grätschen

Wie klaerwerk erst jetzt aus Teilnehmerkreisen erfahren hat, ist es in der letzten Sitzung des Flughafenausschusses der Gemeindevertretung, am 1. Dezember durch den Referenten des Bürgermeisters, Alexander Fröhlich  zu einem Zwischenfall gekommen – der ein weiteres Schlaglicht auf die Frage wirft:  „Wie tickt die Verwaltungsspitze der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow als Dienstleister der Bürger in Sachen Umgangsformen…

Weiterlesen »