Posts Tagged ‘ Hans-Jürgen Scharfenberg (Linke) – Peter Vida (BVB/Freie Wähler) ’

Zur Landtagswahl am 1. September: Bürgernähe und Hartnäckigkeit zahlen sich aus

27. August 2019
Zur Landtagswahl am 1. September: Bürgernähe und Hartnäckigkeit zahlen sich aus

Landtagsumfrage Brandenburg: BVB / FREIE WÄHLER bei 5% BVB / FREIE WÄHLER wird den Einzug in den Brandenburger Landtag am 1. September schaffen. In der neuesten Umfrage von Insa kommt der Dachverband der Bürgerbewegungen und Wählergruppen auf 5%. Das heißt, BVB / FREIE WÄHLER kann das Ergebnis der letzten Landtagswahl von 2014 nahezu verdoppeln. Damit…

Weiterlesen »

„Tour des gesunden Menschenverstandes“ mit Peter Vida in Blankenfelde-Mahlow

21. August 2019
„Tour des gesunden Menschenverstandes“ mit Peter Vida in Blankenfelde-Mahlow

Die „Tour des gesunden Menschenverstandes“ des Landesvorsitzenden von BVB/Freie Wähler und Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Peter Vida macht auch Halt in Blankenfelde-Mahlow. Freitag, den 23. August von 13.00 – 15.00 Uhr am S- und Regionalbahnhof Blankenfelde (Karl-Marx-Str./Mozartweg) stellt er sich gemeinsam mit dem örtlichen Direktkandidaten im Wahlkreis 25 (Blankenfelde-Mahlow, Rangsdorf, Zossen und Baruth), Matthias Stefke, den Fragen…

Weiterlesen »

Landratswahlen: Starkes Ergebnis für BVB / FREIE WÄHLER in Barnim und Uckermark

1. Mai 2018

BVB / FREIE WÄHLER konnte bei den Landratswahlen im Barnim und in der Uckermark sehr gute Ergebnisse verzeichnen. Die gesteckten Erwartungen, ein zweistelliges Ergebnis zu holen, wurden in beiden Fällen deutlich übertroffen. Enttäuschend ist das Resultat in Ostprignitz-Ruppin. So gelang es unserem Bewerber im Barnim, Sven Weller, starke 17,6% einzufahren. Weller konnte mit seinen Inhalten…

Weiterlesen »

BVB / FREIE WÄHLER fordert Erhöhung der Sperrfrist für Eigenbedarfskündigungen in Brandenburg

4. April 2018

BVB / FREIE WÄHLER fordert die Erhöhung der 3-jährigen Sperrfrist für Eigenbedarfskündigungen gegenüber Mietern in Brandenburg. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) eröffnet allen Bundesländern die Möglichkeit, Verordnungen zu erlassen, die die Frist von Eigenbedarfskündigungen über das Mindestmaß von 3 Jahren auf bis zu 10 Jahre erhöhen. Hiervon hat das Land Brandenburg keinen Gebrauch gemacht. Dabei ist…

Weiterlesen »

Oder-Spreee: BVB/Freie Wähler Kreistagsfraktion wächst

2. Oktober 2017

Gute Nachricht aus Oder-Spree. Die dortige Kreistagsfraktion ist weiter gewachsen. Während sie im Jahr 2014 mit 3 Kreistagsabgeordneten startete, wurden es kurze Zeit später 5. Nun ist der sechste dazugekommen. Der Kreistagsabgeordnete der Piraten hat die Fraktion der Grünen verlassen und ist der Fraktion BVB / FREIE WÄHLER beigetreten. Damit löst sich die grüne Fraktion…

Weiterlesen »

BVB/Freie Wähler stellt sich nun auch zur Bundestagswahl

11. Mai 2017

Die Blitz Verlags-GmbH führte in den vergangenen Wochen große Interviews mit den Landesvorsitzenden aller im Brandenburger Landtag vertretenen Parteien und Vereinigungen durch. In der aktuellen Ausgabe kommt der BVB/Freie Wähler-Landesvorsitzender Péter Vida zu Wort. Das Gespräch streift programmatische Fragen der Landespolitik und geht auch auf die kommende Bundestagswahl ein. Zugleich wird auch BVB/FREIE WÄHLER näher…

Weiterlesen »

Kreisgebietsreform wird scheitern

27. September 2016

Aktuell ist in der „Lausitzer Rundschau“ und im „Prignitzer“ ein Interview erschienen mit dem Landesvorsitzenden des BVB/Freie Wähler. Er zieht darin eine Zwischenbilanz der drei BVB/Freie Wähler-Landtagsabgeordneten. Mehr ...

Weiterlesen »

Altanschließerbeiträge: Bernau erhebt Schadensersatzanspruch gegen Land Brandenburg auf Antrag der Fraktion BVB/FW

16. September 2016

Die Stadtverordnetenversammlung Bernau hat auf Antrag der zu BVB / FREIE WÄHLER gehörenden Unabhängigen Fraktion Bernau am Donnerstag beschlossen, Schadensersatzansprüche gegen das Land Brandenburg aufgrund der verfassungswidrigen Altanschließerbeitragserhebung anzumelden. Der Antrag wurde durch den Fraktionsvorsitzenden der Unabhängigen und BVB/FW-Landesvorsitzenden Péter Vida eingereicht. Der Antrag sieht vor, dass die Stadt bzw. der von ihr dominierte Abwasserzweckverband…

Weiterlesen »

Dienstwagen von Fraktionschef Ralf Christoffers „Die Linke“ im Landtag BB: „Der Audi der sozialen Gerechtigkeit“

24. Januar 2016
Dienstwagen von Fraktionschef Ralf Christoffers „Die Linke“  im  Landtag BB: „Der Audi der sozialen Gerechtigkeit“

Ich hab nichts dagegen das Jemand Audi fährt, aber ich hab etwas dagegen wenn sich „Jemand“, wie die Linke und ihre Vorbeter, als soziales Gewissen geriert – aber in Wirklichkeit wie Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst handelt. Das sagt die LINKE über sich: Die Linke …………..  für eine soziale Politik im Land ein. Wir stehen für…

Weiterlesen »

BVB / FREIE WÄHLER mit Serie von Anträgen zu Altanschließerbeiträgen / Kommunalabgabengesetz

17. Januar 2016

Das ist schon starker Tobak, der hier den gelinkten Bürgern von den Linken zumutet wird. Unrechtsbewußtsein? Fehlanzeige: „Ich gehe nicht davon aus, dass das Land unmittelbar Verantwortung hat. Es wäre aber verantwortungslos, die Verbände im Stich zu lassen,“ so Hans-Jürgen Scharfenberg in der Maz vom 16.-17.01.2016. Nachvollziehbar ist eine solche „Haltung“ aber durchaus. Stellt doch…

Weiterlesen »