Posts Tagged ‘ Klimalüge-FairLeben ’

„FairLeben läßt grüßen“

25. September 2015

Die Hinweise darauf, dass der BER endgültig gegen die Wand gefahren ist, verdichten sich immer mehr. Abgesehen davon ist unserem Bürgermeister-Darsteller inzwischen aufgefallen, dass ihm eigentlich noch 11.000 € für die Beauftragung eines Gutachtens fehlen, mit dessen Hilfe die Notwendigkeit einer 3. Start- und Landebahn begründet werden sollte/müßte. Zum Thema Sinn/Unsinn einer 3 Piste ist…

Weiterlesen »

„Innovativer“ Bürgermeister: Klimahülle für Kita „Tabluga“ in BER-Einflugschneise spart nach ersten Versuchen rund 3 Dezibel

24. Juli 2015

Da muss die Presse schon noch ein zweites Mal ran, wenn es darum geht, die Gemeindevertreter im Vorfeld der Beschlussfassung entsprechend einzupudern – nachdem seinerzeit für Bürgermeister Baier alles in die Hose ging, was reinpasst, bei dem Versuch, das Projekt „FairLeben“ mit Rückenwind durch die Gemeindevertreter einzutüten. Genießen Sie den Anblick unseres durch und durch…

Weiterlesen »

Klimahülle für Kita in Blankenfelde-Mahlow?

11. Dezember 2013

Zur Erinnerung: Bürgermeister Ortwin Baier wurde seinerzeit von SPD-Parteifreund und GmbH-Geschäftsführer Grassmann auf ein akademisches Projekt namens FairLeben hin angesprochen. Nachdem inzwischen sämtliche Beschlussvorlagen, die er daraufhin in die Gemeindevertretung eingebracht hat, im kosmischen Staubsauger verschwunden sind – ist kürzlich das Gleiche erneut passiert. Er wurde angesprochen. Selbstverständlich hat die Ansprache überhaupt nichts mit dem…

Weiterlesen »

Nachtrag zu: „Baronin Münchhausen?“ vom 6.10.2013

24. Oktober 2013

Inzwischen ist die Kämmerin auf die Idee gekommen, eine Änderung der Protokollniederschrift hinsichtlich ihrer mündlichen Auskunft zum Projekt FairLeben zu verlangen – offenbar inspiriert durch unseren Beitrag „Baronin Münchhausen?“. Bislang keine Ausgaben zum Projekt FairLeben? So hätte sie das nie gesagt in der September-Sitzung. Merkwürdig jedoch,  auf die unmittelbare  Nachfrage von H. Pappschik (Fraktion BB) –…

Weiterlesen »

Nachruf auf eine „Schnapsidee“: Zum Ableben von FairLeben

28. August 2013

FairLeben – war das ein SPD-Wahlkampf-Slogans im Bürgermeisterwahlkampf 2011 für Ortwin Baier? War das nicht deren Antwort auf alle Sorgen der Wähler in Sachen Flughafen BER? Seht her: FairLeben- wir tun was!? Wie war das noch gleich im Bürgermeisterwahl-Jahr? War es nicht ausgerechnet Fraktionsvorsitzer Scharp (Linke), der das Projekt unbedingt noch vor der Sommerpause 2011…

Weiterlesen »

Wie sich „Klein Fritzchen“ das „Fair Leben vorstellt

5. Juni 2013

Wann endlich schiebt der Landesrechnungshof diesem Schwachsinn, dieser gigantisch angelegten Verschwendung von Steuergeldern einen Riegel vor ?   Wer heute einen Blick in die Morgenzeitung "Zossener Rundschau"  geworfen und die einzelnen Aufsätze mit Sinn und Verstand gelesen hat, musste sich sicherlich die Augen reiben und seine Politikverdrossenheit zügeln, um zu begreifen, was sich geistig hoch…

Weiterlesen »

Googeln in der Region

20. Mai 2013

GLOSSE Wenn durch die Verknüpfung von Suchbegriffen im Internet irgendeine Art von Ehrabschneiderei entsteht, dann muss die Internet-Suchmaschine Google künftig diese Verknüpfung löschen. So ein aktuellen BGH-Urteil. Eine wirklich gute Nachricht, denn jetzt können sich Opfer des Internetmobs  endlich gegen Schikane zur Wehr setzen. Bauamt-Sonntag muss sich nicht mehr in die Nähe von gemeindlichen Großprojekten rücken…

Weiterlesen »

Konflikt-Thema: Windkraftanlagen im Landkreis

15. März 2013

Am 24. März ist Landratswahl im Landkreis TF. Gestern stellten sich die Landratskandidaten in einem Redaktionsgespräch den Fragen der Maz. "Alle finden alternative Energien gut – nur keiner will die Windräder in der Nähe haben. Wie gehen Sie mit diesem Konflikt um?" – lautete die Schlussfrage an alle.  Lesen Sie hier die Antworten der Kandidaten. Es folgt ein Beitrag…

Weiterlesen »

Klimalüge und ein Klimaschutzkonzept

29. Januar 2013

Die Fraktion SPD/Grüne in der Gemeindevertretung will plötzlich das Klima in Blankenfelde-Mahlow schützen. Oder geht es nur um etwas so Profanes wie Geld, Posten? Warum kommt die Fraktion SPD/Grüne ausgerechnet jetzt auf diese Idee. Zu einem Zeitpunkt, wo das umstrittenen SPD-Projekt FairLeben massiv in der Kritik steht. Zu einem Zeitpunkt, wo demnächst Fristen auslaufen für die Beantragung von öffentlichen Geldern. Wir…

Weiterlesen »