Posts Tagged ‘ Korruptionsaffäre Rathausneubau – Kanzlei Dombert- ’

Weitere Anfragen an die Verwaltung zur Gemeindevertretersitzung am 12.12.2013

11. Dezember 2013
Weitere Anfragen an die Verwaltung zur Gemeindevertretersitzung am 12.12.2013

                      n             rh        

Weiterlesen »

Anfragen zur 77. Sitzung der Gemeindevertretung am 12.12.2013

9. Dezember 2013

A. Kosten für Rechtsanwaltsmandate Mit der Beschlussvorlage GV 111/2013 sollen 258 Tausend Euro als Rückstellungen für Rechtsanwalts- und Gerichtskosten für Schadensersatzklagen zum Rathausneubau gebildet werden. Der in drei Verfahren geltend gemachte Schaden beträgt etwa 2,8 Millionen Euro. Die Klagen werden im Auftrag der Gemeinde durch eine Kanzlei aus Potsdam betrieben. Für den Fall, dass die…

Weiterlesen »

Betrugskartell – oder: Hopfen und Malz, Gott erhalts!

10. Oktober 2013

Ob die Gemeindevertretersitzung am 26. September als „denkwürdig“ zu bezeichnen ist, sei dahin gestellt. Auf jeden Fall hatte Rechtsanwalt Dombert Berichten zufolge an diesem Tag einen weiteren „Auftritt“ zwecks Erhellung des Kommunalparlaments hinsichtlich des Ermittlungsstandes Rathaus-Pleite. Selbstverständlich, wie immer, im Rahmen der Grenzen seines Mandates. Welche wiederum „demokratisch“ eingefädelt wurden durch den Mitbeschuldigten, Verwaltungschef Baier…

Weiterlesen »

Mißwirtschaft, Korruption und Haushaltstransparenz

30. Januar 2013

Jens Schlösser (Fraktion BürgerBündnis) beantragte in der Januarsitzung des Finanzausschusses, dass die 1 Mio.  Euro, die im Haushaltentwurf für 2013 für die Rathausneubau-Runde Nr. 2 eingestelt wurden, wieder herausgenommen werden. Denn vor dem Hintergrund der Tatsache, dass noch völlig unklar sei, wie es in Sachen Rathausprojekt überhaupt, weiter geht, wäre die Einstellung dieses Betrages in den…

Weiterlesen »

Polizeischutz für den „Meister der Bürger“

24. September 2012
Polizeischutz für den „Meister der Bürger“

klaerwerk hat kürzlich im Zusammenhang mit dem Beitrag „WOBAB-Geschäftsführer vom Beschuldigten Ortwin Baier abberufen“ einen Termin-Hinweis auf die Gemeindevertreter-Sitzung am Donnerstag, den 20. September 2012 veröffentlicht. Den Anblick, der sich ca. 90 Bürger, die sich auf den Weg ins Bürgerhaus Mahlow begeben haben, dann jedoch im Vorfeld der Sitzung dar bot, quittierten viele mit ungläubigem…

Weiterlesen »