Posts Tagged ‘ Landratserklärung-Peer Giesecke ’

Blankenfelde-Mahlow: Gesegnet oder gestraft? Spenden-Spezi Baier und Maz vom 04.06.2015

7. Juni 2015

Wie klaerwerk berichtete, befindet sich Bürgermeister Ortwin Baier noch wegen zweier Gerichtsverfahren (Porta-Spende, D. Pappschik) in der Warteschleife. Inzwischen steht „nur noch“ ein – allerdings noch nicht terminiertes – Gerichtsverfahren gegen die „kommunale Spitzenkraft“ Baier an. Denn wie die Maz vom 04.06.2015 in Sachen Porta-Spende berichtete, haben sich Gericht, Staatsanwaltschaft und der Verteidiger von Bürgermeister…

Weiterlesen »

Landratswahl: Eine völlig neue Variante

26. Mai 2013

GLOSSE Hat Frank Gerhard alles so eingefädelt, um wenigstens den Job als Bürgermeister behalten zu können? Zum Verlauf: Gerhard erfährt von der Anzeige gegen ihn und ihm ist in diesem Augenblick bewusst, wenn er versucht, die Angelegenheit so lange wie möglich unter der Decke zu halten, wird er womöglich zum Landrat gewählt. Aber was dann?…

Weiterlesen »

Die Landratserklärung

11. September 2012
Die Landratserklärung

Landrat Peer Giesecke räumt nun auch öffentlich Fehler ein Montag, 10.09.2012, kurz nach 17:00 Uhr. Der große Sitzungssaal im Kreishaus ist trotz des herrlichen Sommertages brechend voll. Eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung weist bekannte und mögliche Vertreter der Presse unmißverständlich darauf hin, dass Herr Landrat von seinem Hausrecht Gebrauch mache und keine Fotos bzw. Tonaufzeichnungen während…

Weiterlesen »