Posts Tagged ‘ Offener Brief: Zur Stellungnahme von Thomas Bachmann … ’

Oh Gott, was ist das nur für ein Land? Wo man schon als Straftäter gilt, bloß, weil man kriminell ist!

18. November 2013

Dass diese Gemeindevertretung tief gespalten ist, war auch am Donnerstag-Abend für den letzten Bürger auf der „Gäste-Tribüne“ offenkundig. Die Antragsteller, Jens Schlösser (BB Blankenfelde-Mahlow) und Matthias Stefke (BVBB-WG), waren zwar wacker bemüht, ihren gemeinsamen Antrag zur Abwahl von Baudezernent Sonntag aus dem Amt des stellv. Bürgermeisters zu begründen – aber sie hätten ebenso gut den Wetterbericht…

Weiterlesen »

SPD: Nachtritt zum Bürgerbegehren „Pro Bachmann“

8. Juni 2013

Im April gaben die Vorsitzenden der Fraktionen BürgerBündnis und BVBB-WG bekannt, daß das Bürgerbegehren "Pro Bachmann" gescheitert ist, da die erforderliche Anzahl von Unterschriften nicht bis zum 31.03.2013 erreicht wurde. Gemeindevertreter Hagedorn (SPD), der sich dem Vernehmen nach schon seit Jahren mit „qualifizierten, anspruchsvollen“ Diskussionsbeiträge in die Sacharbeit des Kommunalparlament einbringt, wollte es genauer wissen. "Hat es…

Weiterlesen »

Für Thomas Bachmann zum Geburtstag

30. Oktober 2012
Für Thomas Bachmann zum Geburtstag

Nicht in Blankenfelde, sind Sie jeden Tag gegenwärtig in Blankenfelde. Das zu wissen ist unsere Freude und wir wünschen Ihnen, dass Sie sich darüber freuen, das es so ist! Bernd Heimberger Hannelore und Dieter Pappschik Jörg Blunk Gerrit Schrader    

Weiterlesen »

Antwort zu: „Offener Brief: Zur Stellungnahme von Thomas Bachmann zum Vorwurf der Illoyalität“

10. Oktober 2012

Heute erreichte uns eine eMail der CDU-Fraktionsvorsitzenden Regina Bomke und Vorsitzenden des Finanzausschusses mit der Bitte, den nachstehenden Text zu veröffentlichen. Hinweis der Redaktion: Der jeweils infrage kommende Personenkreis, welcher klaerwerk-blog gelegentlich vertrauliche Informationen zukommen läßt, wird von uns auch zukünftig geschützt, einschließlich der Persönlichkeitsrechte Betroffener. Unabhängig davon steht es Regina Bomke frei, auszugehen, wovon immer…

Weiterlesen »